HOME
Die verschwundenen Kinder Manuel Schadwald (l.) und Bernd B.

Ermittlungen

Vor 25 Jahren verschwanden diese beiden Jungen - noch immer sind die Fälle ungelöst

Deutschland im Juli 1993: In Berlin und Jena verschwinden zwei Kinder innerhalb von nur wenigen Wochen. Einer der Jungen, Bernd B. aus Jena, wird später tot aufgefunden, der andere, Manuel Schadwald aus Berlin, bleibt bis heute vermisst. Eine Spurensuche.

Mücken-Plage

Regen bei Hitze

Achtung, jetzt kommen die Mücken!

Rückruf Langnese Eis Viennetta

Rückrufe und Produktwarnungen

Für Allergiker gefährlich: Unilever ruft "Viennetta Schokolade" von Langnese zurück

Warnschild gegen Zecken

2018 ist Zeckenjahr

Hochsaison für Zecken - steigendes Infektionsrisiko

Mücke

Blutsauger

Mücken im Anflug - darunter auch tropische Arten

Jäger bei Erntearbeiten erschossen

NSU-Prozess

Urteil in München

NSU-Waffenbeschaffer Ralf Wohlleben ist frei

Mann verbrennt bei Autounfall in Thüringen

Schuss verletzt sechsjähriges Mädchen schwer

Anwältin Basay, Hinterbliebene Simsek und Anwalt Daimagüler (v.l.)

Anwälte der NSU-Opfer fordern nach Urteilsspruch weitere Aufklärung zu Anschlägen

Demonstration nach dem NSU-Prozess
Pressestimmen

Nach dem Urteil

"Geschichte eines eklatanten Staatsversagens" - NSU-Komplex noch lange nicht aufgeklärt

Ein Labrador spielt mit einem Stock

Gut gemacht, Marla!

Labrador wird zum Suchhund ausgebildet – und wird viel früher als erwartet zum Helden

Eine von vielen offenen Fragen nach dem NSU-Prozess: Am 6. April 2006 wurde Halit Yozgat in seinem Kasseler Internetcafé erschossen. Was weiß der hessische Verfassungsschutz zu der Tat?

NSU-Prozess

Auffällig viele Zufälle - Diese Fragen bleiben nach dem Ende des Mammutprozesses

Von Kerstin Herrnkind
BMW vergibt Milliarden-Auftrag an CATL für Batteriezellen

BMW verkündet Milliardenauftrag für neue chinesische Batteriefabrik in Thüringen

Großprojekt

Chinesen bauen Batteriezellen-Fabrik in Thüringen

Ombudsfrau Barbara John

NSU-Prozessurteil am Mittwoch

NSU-Ombudsfrau John nennt Schreddern von Akten «Skandal»

Mähdrescher auf Gerstefeld in Brandenburg vor untergehender Sonne - Dürre sorgt für Ernteverluste

Anhaltende Trockenheit

Dürre in Deutschland: Friedhofsgärtner räumen sogar Grablichter wegen Brandgefahr ab

Titelverteidiger

Tour-de-France-Vorschau

«Le Kaiser» Kittel und Reizfigur Froome im Mittelpunkt

Dürre vor dem Reichstag

Analyse

Deutschland - Dürreland: Feld bis Friedhof betroffen

Känguru mit Jungtier im Beutel verschwunden

Feuerwehr

Wetter in Deutschland

Meteorologen erwarten weitere Gewitter und Waldbrände

Nach Unwettern wieder starke Gewitter erwartet

Sind alte Sachen, die seit Jahren im Keller liegen, noch zu Geld zu machen? Diese Frage beantwortet Fabian Kahl Woche für Woche in der Trödelsendung "Bares für Rares".

"Bares für Rares"

Trödelexperte: "Ich möchte nicht so aussehen, wie ein typischer Antiquitätenhändler"

Pflegeheim

Berlin am teuersten

Große Unterschiede beim Eigenanteil im Pflegeheim