HOME

Steine von Hochhaus geworfen - Autofahrer in Gefahr

Erfurt - Jugendliche sind in ein leerstehendes Hochhaus in Erfurt eingebrochen und haben von einer der höchsten Etagen Steine auf eine befahrene Straße geworfen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wie die Landeseinsatzzentrale mitteilte. Ein Autofahrer wich einem Stein gerade noch aus. Ein weiterer Fahrer musste scharf bremsen, um nicht aufzufahren. Nach ersten Erkenntnissen waren ein 15-Jähriger, ein 18-Jähriger und ein noch Unbekannter in das Hochhaus eingedrungen. Aus den obersten Stockwerken warfen sie dann Steine.

Mohring sieht sich nach Krebserkrankung auf gutem Weg

SPD will in Ostdeutschland Flagge zeigen

SPD will mit Parteikonvent in Erfurt im Osten Flagge zeigen

SPD-Chefin Andrea Nahles beim Ostkonvent in Erfurt

Nahles fordert Grundrente "ohne Wenn und Aber"

SPD-Flaggen in Dresden

SPD will den Osten bei den Steuereinnahmen besserstellen

DOSB-Chef

Doping-Bekämpfung

DOSB für Kronzeugenregelung: «Keine bessere Möglichkeit»

Ministerpräsident Bodo Ramelow

Landeschefs treffen Merkel

Ost-Bundesländer erwarten Bewegung bei DDR-Sonderrenten

AfD legt eine Million Euro für mögliche Strafzahlung zurück

Eisschnelllauf

Doping-Skandal

Verdacht: Eisschnellläufer Beckert und Ihle wehren sich

Leipziger Buchmesse

«Branche in Schock»

Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

stern-Zeichner NEL

Ist das die Zukunft der Erziehung?

Seit dem Amoklauf von Winnenden engagiert sich Roman Grafe für ein Verbot von Sportwaffen
Interview

Zehn Jahre nach dem Amoklauf

Seit Winnenden kämpft Roman Grafe für ein Waffenverbot – und erhält dafür Morddrohungen

Von Kerstin Herrnkind
Kinder auf dem Fahrrad

Thüringen führt Weltkindertag als neuen Feiertag ein

Ein Kardinal nimmt am traditionellen Weihnachtsempfang in der Vatikanischen Audienzhalle teil (Symbolbild)
Meinung

Urteil des Bundesarbeitsgerichtes

Staat und Kirche – diese Ehe muss dringend geschieden werden

Im August 1996 verschwand die damals Zehnjährige Ramona aus Jena, fünf Monate fand sich ihre Leiche in einem Waldgebiet

Cold Case

8203 Tage nach dem Kindermord: Wie der Verdächtige im Fall Ramona K. gefasst wurde

Matthias Schweighöfer steht bei einem Konzert auf der Bühne

Sorge nach Konzert-Abbruch

"Er sieht doppelt und kann sich kaum bewegen": Matthias Schweighöfer ins Krankenhaus eingeliefert

Beckenbodentraining: Am Anfang stehen oft einfache Übungen zur Anspannung der Muskeln

Fitness

Mythos Beckenboden: Für was wir ihn brauchen - und wie wir ihn stärken

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Streiks des Sicherheitspersonals an Flughäfen gehen weiter

Verdi weitet Streiks am Dienstag auf sechs Flughäfen aus

Polizeiwagen vor dem Potsdamer Justizzentrum

Bombendrohungen gegen Landgerichte und Justizzentren in acht deutschen Städten

Zwischen "Alle Achtung" und "Souverän ist anders": Kontroverse um Robert Habecks Social-Media-Abschied
Pressestimmen

Grünen-Chef schließt Accounts

Zwischen "Alle Achtung" und "Souverän ist anders": Kontroverse um Habecks Social-Media-Abschied

Raketen und Böller

Nachrichten aus Deutschland

Explosiver Fund: Hamburger Polizei stellt 850 Kilo Böller und Raketen in Wohnung sicher

Birgit Diezel

Thüringer Landtag wählt im zweiten Anlauf CDU-Kandidatin zur Landtagspräsidentin

Rupfi kommt ursprünglich aus dem Thüringer Wald

"O Tannenbaum ..."

So gewann ein kahler und hässlicher Weihnachtsbaum die Herzen der Erfurter

NEON Logo
Ein Flugzeug zieht Kondensstreifen hinter sich her

Lotsen überwachen Flughafen Saarbrücken von Leipzig aus