VG-Wort Pixel

Neues Carsharing-Konzept Parkplatzsuche, ade! In Hamburg fahren 2022 ferngesteuerte Autos

Sehen Sie im Video: Parkplatzsuche, ade! Im Hamburg fahren 2022 ferngesteuerte Autos.




Carsharing könnte eine der Mobilitätslösungen der Zukunft sein. Doch in Großstädten gibt es aktuell ein Problem: Auch Carsharing-Fahrzeuge benötigen am Ende der Fahrt Parkplätze und die sind bekanntlich Mangelware. Das Startup Vay und die Stadt Hamburg haben dafür jetzt eine Lösung. Carsharing könnte eine der Mobilitätslösungen der Zukunft sein. Doch in Großstädten gibt es aktuell ein Problem: Auch ein Carsharing-Fahrzeug benötigt am Ende der Fahrt einen Parkplatz und die sind bekanntlich Mangelware. Das Startup Vay und die Stadt Hamburg werden deshalb 2022 einen neuen Fahrservice anbieten, eine Mischung aus Taxi und Carsharing. Dabei wird das Elektro-Auto von einem Fahrer – ferngesteuert – zum Kunden gebracht. Vay nennt dies einen Telefahr-Mobilitätsservice. Am gewünschten Startort der Fahrt übernimmt der Kunde, steuert nun das Auto bis zu seinem Ziel. Der Clou hierbei: Am Ziel angekommen, muss er sich nicht um das leidige Parken kümmern, sondern er übergibt wieder an den Telefahr-Fahrer, der das Fahrzeug von Ferne zum nächsten Kunden steuert. Mit der Lösung können Kunden flächendeckend bedient werden. Weil auch die äußeren Gebiete der Stadt mit in das neuartige Carsharing-Modell integriert werden. Für Anjes Tjarks, Hamburgs Senator für Verkehr und Mobilitätswende, ein wichtiges Argument für das Modellprojekt: ,„die elektrische Carsharing-Flotte erschließt in der äußeren Stadt Gebiete, die vom ÖPNV noch nicht vollends erschlossen sind, bietet dadurch eine bequeme, schnelle Alternative zum eigenen Auto".
Mehr
Carsharing könnte eine der Mobilitätslösungen der Zukunft sein. Doch in Großstädten gibt es aktuell ein Problem: Auch Carsharing-Fahrzeuge benötigen am Ende der Fahrt Parkplätze und die sind bekanntlich Mangelware. Das Startup Vay und die Stadt Hamburg haben dafür jetzt eine Lösung.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker