VG-Wort Pixel

Atemberaubende Aufnahmen Mars-Rover "Curiosity" liefert neue hochauflösende Bilder des Roten Planten

Sehen Sie im Video: Nasa veröffentlicht neue hochauflösende Bilder des roten Planten.




Der Mars-Rover „Curiosity", zu deutsch „Neugier", liefert nicht nur Informationen über die Zusammensetzung von Gestein, der Atmosphäre und der Strahlung auf unserem Nachbarplaneten, ein wichtiger Bestandteil dieser Mars-Mission ist es, hochauflösende Bilder des Planten zur Erde zu übertragen. Und so schießt der Rover jeweils eine Vielzahl Bilder von einem Standpunkt aus. Die Einzelbilder werden dann zu großen Panoramabildern zusammengefügt. Auf ihnen ist die Marsoberfläche in einer nie dagewesenen Detailschärfe und Auflösung zu sehen. Bekommen wir bald auch Live-Bilder des erdnahen Himmelsköpers zu sehen? Darauf müssen wir vorerst noch verzichten. Denn die technischen Möglichkeiten für den Stream sind begrenzt. So kann Curiosity die Daten nur mit einer Geschwindigkeit von 32 Kilobit pro Sekunde direkt zur Erde senden. Sollte der Rover eine Verbindung zum Mars Reconnaissance Orbiter herstellen können, einer Raumsonde die seit 2006 auf einer Umlaufbahn um den Mars kreist, sind zwei Megabyte pro Sekunde verfügbar. Allerdings ist diese Verbindungszeit begrenzt. Dieser Link ist nur für ca. acht Minuten pro Mars-Tag verfügbar. Ein Mars-Tag dauert 24 Stunden und 37 Minuten.
Mehr
Die Erforschung des Mars schreitet kontinuierlich voran. Jetzt veröffentlichte die Nasa neue hochauflösende Panorama-Bilder des Roten Planeten.

Mehr zum Thema



Newsticker