VG-Wort Pixel

Verborgen im Urwald Das Flussmonster aus dem Amazonas

Bill Day ist auf dem Amazonas unterwegs, tief im Urwald sucht der passionierte Tierfilmer heute einen außergewöhnlichen Fisch. Der Mann weiß von den Piranhas, die hier in der Gegend vorkommen. Aber heute möchte der Mann einen ganz anderen Fisch fangen. Ein richtiges Flussmonster. Zusammen mit dem aus dem Discovery Channel bekannten Angler Steve Townson will Bill einen Arapaima fangen. Dieses Monster wird oft als der größte Süßwasserfisch der Welt bezeichnet. Arapaimas werden über 2 Meter lang. Es gibt Berichte von mehr als 130 Kilo schweren Exemplaren. Arapaimas sind normalerweise sanftmütig, aber bei Gefahr können Sie angreifen und den Fischern ernste Verletzungen zufügen. Die Fische haben eine weitere Besonderheit. Zusätzlich zu den Kiemen können sie über Ihr Maul außerhalb des Wassers Luft ansaugen ihre Schwimmblase besitzt ein Lungengewebe, so dass die Tiere ein für Fische ungewöhnliches zusätzliches Atmungsorgan aufweisen. So kommen die Arapaimas auch im oft Sauerstoff armen Gewässer der Amazonas Überflutungsgebiete problemlos klar.
Mehr
Tief im Urwald birgt der Amazonas noch so manche Geheimnisse und erstaunliche Kreaturen. Wie zum Beispiel den Arapaima, den größten Süßwasserfisch der Welt - auf dessen Spur sich Tierfilmer Bill Day begab.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker