HOME
Roseanne Barr gibt der ehemaligen First Lady Michelle Obama die Schuld an ihrer Kündigung

Roseanne Barr

Sorgte Michelle Obama für ihr "Roseanne"-Aus?

Roseanne Barr hat sich mal wieder zu Wort gemeldet. Jetzt erklärte sie, dass Michelle Obama für ihre Kündigung verantwortlich sei.

Die ehemalige First Lady der USA, Michelle Obama, in der Capital-One-Arena in Washington

Auftritt in Washington

Barack Obama überrascht Ehefrau Michelle bei Buch-Show

Tim Allen

Der Comedian verteidigt Roseanne Barr

Charlie Sheen und Roseanne Barr

Er kann seine Kollegin verstehen

Roseanne Barr

Auf Donald Trumps Lieblingssender

"Valerie, lass uns das ausdiskutieren": Roseanne Barr erklärt sich in ihrem ersten TV-Interview

Nach rassistischem Tweet

"Ich dachte, die Schlampe wäre weiß": Roseanne Barr dreht vor laufender Kamera durch

US-Schauspielerin

Noch mehr wirre Tweets: Roseanne Barr beleidigt ihre Kritiker

Nach rassistischem Tweet

Schlafmittel-Hersteller nimmt Roseanne Barr aufs Korn

Donald Trump

Präsident meldet sich zum "Roseanne"-Skandal

Roseanne

Revival-Show abgesetzt

Roseanne, die Rassistin: Sie ist ein Symbol für alles, was in Amerika gerade falsch läuft

NEON Logo
Roseanne Barr
Kommentar

Serien-Aus nach Tweet

Kein Forum für Rassisten! Warum es richtig ist, "Roseanne" abzusetzen

Von Luisa Schwebel

Roseanne Barr

Schlafmittel führten zum Twitter-Ausfall

Valerie Jarrett

Ihre Antwort auf den rassistischen Tweet

Roseanne Barr

Promis stellen sich gegen die Schauspielerin

Roseanne

Abgesetzt wegen eines rassistischen Tweets

US-Präsident Barack Obama will sich gegen die umstrittene Umerziehungstherapie für Homosexuelle einsetzen

Gesetz gegen "Umerziehung"

Obama stemmt sich gegen Schwulenhasser

Gesetz gegen "Umerziehung"

Obama stemmt sich gegen Schwulenhasser