Deutschland Landwirte protestieren gegen Aldi & Co.


Etwa 150 Landwirte aus den neuen Bundesländern blockieren vor den Werkstoren von Sachsenmilch in Leppersdorf bei Radeberg die Milchtransporte. Die Bauern wollen mit ihrer Aktion Druck auf die bevorstehenden Preisverhandlungen zwischen den deutschen Molkereien und den Discountern ausüben. Die Aktionen erstreckten sich auf verschiedene Bundesländer im Norden und Osten Deutschlands. Die Landwirte werfen den Billigmarkt-Ketten vor, durch ihre Preispolitik für den niedrigen Milchpreis mitverantwortlich zu sein

Etwa 150 Landwirte aus den neuen Bundesländern blockieren vor den Werkstoren von Sachsenmilch in Leppersdorf bei Radeberg die Milchtransporte. Die Bauern wollen mit ihrer Aktion Druck auf die bevorstehenden Preisverhandlungen zwischen den deutschen Molkereien und den Discountern ausüben. Die Aktionen erstreckten sich auf verschiedene Bundesländer im Norden und Osten Deutschlands. Die Landwirte werfen den Billigmarkt-Ketten vor, durch ihre Preispolitik für den niedrigen Milchpreis mitverantwortlich zu sein


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker