HOME

Deutsche Traumtsraßen: Deutsche Märchenstarße

Diese Strecke ist sagenhaft!

Auch wer nichts mit dem Namen Grimm anfangen kann, als Kinohits von Walt Disney kennen selbst die Jüngsten die von den Brüdern Grimm gesammelten Märchen und Sagen wie Dornröschen, Aschenputtel oder Schneewittchen. Anfang des 19. Jahrhunderts begannen die beiden mit dem Sammeln von deutschen Märchen und Sagen. Ihre persönlichen Handexemplare gehören heute zum UNESCO-Weltkulturerbe und viele der Geschichten prägen bis heute die deutsche Alltagssprache. Auf der Deutschen Märchenstraße lassen sich die Märchen im Wortsinn erfahren. Sie beginnt im Geburtsort der Grimms in Hanau und endet nach 600 Kilometern an der Nordseeküste. Die Reise führt durch tiefe Wälder, an Flüssen entlang und an zauberhaften Fachwerkstädtchen vorbei zu Burgen und Schlössern.  Viele Städte richten eigene Stadtfeste rund um ihre Sagen aus. Wer eine Tour auf der Route plant, sollte einen Blick auf die Veranstaltungskalender werfen.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity