HOME

Mare Baltikum: Das sind die schönsten Kreuzfahrtziele in der Ostsee

Entdecken Sie Polen, Russland, das Baltikum und Skandinavien per Schiff. Von den Metropolen in der Ostsee geht eine große Faszination aus. Tagsüber durch die Städte schlendern, abends zum nächsten Ziel weiterschippern.

Deutschland: Warnemünde  Warnemünde ist einer der wichtigsten Kreuzfahrtorte in der Ostsee. Die Hafenstadt vor den Toren der Hansestadt Rostock gilt auch als Ausgangspunkt für Gäste, die von weit her kommen, um von hier aus Berlin als Tagesausflug per Bus zu besuchen.

Deutschland: Warnemünde

Warnemünde ist einer der wichtigsten Kreuzfahrtorte in der Ostsee. Die Hafenstadt vor den Toren der Hansestadt Rostock gilt auch als Ausgangspunkt für Gäste, die von weit her kommen, um von hier aus Berlin als Tagesausflug per Bus zu besuchen.

Picture Alliance

Eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff hat seinen ureigenen Rhythmus. Sind keine langen Strecken mit Seetagen zu überwinden, legen die Ozeanriesen am frühen Morgen im Hafen an. Dann bleibt tagsüber viel Zeit, die Orte auf eigene Faust zu entdecken, ehe es nachmittags zurück an Bord geht und es wieder heißt: Leinen los zum nächsten Ziel.

Doch was erwartet einen am nächsten Ort? Wird das Kreuzfahrtschiff weit vor den Toren der Stadt in einem Industriehafen oder direkt an einer Pier in der Altstadt anlegen? Dann lässt sich die Stadt auf eigene Faust am bestens zu Fuß erkunden und auf einen organisierten Ausflug per Reisebus kann verzichtet werden.

Auf den folgenden Seiten der Fotostrecke verraten wir, wo die meisten Schiffe bei einer Kreuzfahrt durch die Ostsee festmachen.

tib

Wissenscommunity