VG-Wort Pixel

Traumziel für Hipster Auf den Philippinen gibt es eine aufblasbare Einhorn-Insel – wann geht der nächste Flug?!

Vor den Philippinen schwimmt eine Insel aus aufblasbaren Einhörnern im Meer
Vor den Philippinen schwimmt eine Insel aus aufblasbaren Einhörnern im Meer
© Instagram / @daryllcs
Der größte schwimmende Wasserspielplatz Asiens befindet sich am Strand von Subic Bay, 80 Kilometer entfernt von Manila. Hier können Besucher zwischen aufblasbaren Einhörnern toben und entspannen.

Wer in Sachen Social Media heutzutage etwas auf sich hält, der kommt kaum dran vorbei, aus dem Urlaub zumindest ein Foto auf einer kitschigen Einhorn-Luftmatratze im Pool zu posten. Meist sind es top gestylte Bikini-Schönheiten, die sich komplett unironisch auf den aufblasbaren Fabeltieren räkeln.

Die Instagram-Stars und ihre schnöden Pools sehen allerdings blass aus, wenn Sie Ihre nächste Fernreise auf die Philippinen machen. Denn dort wartet eine aufblasbare Insel, die wie für Instagram gemacht scheint: Im türkisblauen Meer schwimmen Stege, Wege und Rutschen aus Luftmatratzen – und dazwischen unzählige aufblasbare Einhörner!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Dieser traumhafte Ort in Subic Bay, etwa 80 Kilometer von der Hauptstadt Manila entfernt, nennt sich schlicht "Aufblasbare Insel" und behauptet, der größte luftgefüllte Spielplatz in Asien zu sein. Den Rang macht der Einhorn-Insel so schnell auch keiner streitig: 3,4 Quadratkilometer Wasserfläche bedecken die unterschiedlichen Wasserspielzeuge.

Die aufblasbare Einhorn-Insel auf den Philippinen
Die aufblasbare Einhorn-Insel auf den Philippinen aus der Luft
© Inflatable Island

Und als würde dieser wahrgewordene Kindertraum für Erwachsene nicht so schon unser Herz zum Schmelzen bringen, gehört zum Einhorn-Spielparadies auch ein idyllischer Strandabschnitt, der mit Schirmen und gemütlichen Sitzgelegenheiten komplett in pastelligen Rosatönen ausgestattet ist. Hier ist es weniger abenteuerlich, aber ebenso hübsch wie rund um die schwimmenden Einhörner. Und auch hier macht man eine exzellente Figur für das nächste Instagram-Posting, während man entspannt im rosa Liegestuhl lümmelt und einen Eistee schlürft.

getaway buddy 👌🏼 #fujifilm #fujifilmph

Ein Beitrag geteilt von Daryll (@daryllcs) am

Aufgrund der politischen Situation gibt es nachvollziehbare Bedenken gegen einen Besuch der Philippinen. Wen das nicht abschreckt, der kann in Subic Bay für etwa 7 Euro den ganzen Tag am rosa Strand verbringen und eine Stunde auf dem zuckersüßen Wasserspielplatz toben, oder für 11 Euro beides ganztägig nutzen.

Regenbogenkekse ganz einfach selbst gemacht.
wt

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker