Indien Reisetipps


Selbst hier nutzt die EC-Karte

REISEZEIT

Zwischen November und März ist Tamil Nadu am schönsten: sonnig, trocken, nicht zu heiß. Wer vor hohen Temperaturen und tropischen Regenschauern nicht zurückschreckt, kann auch im August und September fahren.

VORWAHL INDIEN

:
0091/

UNTERKUNFT

"Fisherman's Cove", Covelong Beach, Kanchipuram District, Chennai 603 112, Tamil Nadu. Tel.: 44/67 41 33 33, Fax: 44/67 41 33 30, E-Mail: fishcove. chennai@taj hotels.com. Einziges wirkliches 5-Sterne-Hotel an der Küste Tamil Nadus. Ideal zum Ausspannen am Ende einer Rundreise. DZ/F ab 130 Euro.
"The Bangala", Devakottai Road, Senjai, Karaikudi, Tamil Nadu 630 001, Tel.: 44/24 93 48 51, Fax: 44/24 93 45 43, www.thebangala.com. Kleines, sehr liebevoll restauriertes Hotel. Hervorragendes Essen. DZ/F ab 65 Euro.
"Savoy Hotel", 77, Sylk's Road, Ooty, Nilgiris, Tamil Nadu 643 001, Tel.: 42/32 44 41 42-7 Fax: 42/32 44 33 18, www.tajhotels.com. Hotel mit zauberhaftem Garten, das seit 1841 Gäste empfängt. Alle Zimmer mit Kamin. DZ/F ab 60 Euro.
"Hotel de L'Orient", 17, Rue Romain Rolland, Pondicherry 605 001, Tel.: 41/32 34 30 67,Fax: 41/32 22 78 29, www.neemranahotels. com. Eins der schönsten Hotels in Tamil Nadu. Zwölf restaurierte Zimmer in einer alten französischen Villa aus dem 18. Jh. DZ/F ab 45 Euro.

BUCHEN

Alle großen Reiseveranstalter haben Tamil Nadu, oft in Verbindung mit dem Bundesstaat Kerala, im Programm. Wer die Region auf eigene Faust entdecken möchte, kann das mit Hilfe eines der vielen lokalen Reiseanbieter. Ein Wagen mit Fahrer kostet ca. 35 Euro am Tag.

GELD

1 Euro entspricht ca. 58 indischen Rupies. Die gibt es mit EC-Karte an Geldautomaten (ATM).

SICHERHEIT

Autofahrten in der Dunkelheit vermeiden. Auf indischen Straßen lauern Hindernisse, die nachts zu tödlichen Gefahren werden. Wenn man einen eigenen Fahrer hat, darauf achten, dass er gut untergebracht ist. Selbst 5-Sterne-Hotels lassen sie gern in Baracken auf dem Fußboden schlafen. Ein ausgeruhter und konzentrierter Fahrer ist wichtig.

BUCH

print

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker