VG-Wort Pixel

Taschengeld auf Reisen So kann man im Urlaub leicht Geld verdienen

Wenn Sie Lust haben sich während Ihres nächsten Urlaubs ein bisschen was dazu zu verdienen, sollten Sie sich diese fünf Tipps unbedingt anschauen.
 
1.     Urlaubsfotos zu Geld machen
Heutzutage ist es ein Kinderspiel, mit Schnappschüssen aus dem Urlaub etwas Geld zu verdienen. Dazu einfach die Fotos bei iStock, Alamy, Shutterstock oder Getty Images hochladen. So haben Firmen, Marken oder Selbstständige die Möglichkeit Bilder zu kaufen, die ihnen gefallen. Mit der App Foap ist es sogar möglich, die Bilder direkt vom Smartphone aus hochzuladen.
 
2.     Während des Roadtrips Geld verdienen
Roadtrip durch die USA geplant? Hier gibt es verschiedene Portale, mit denen man sich leicht etwas dazu verdienen kann. Roadie ist die etwas andere Mitfahrgelegenheit. Hier können sich Fahrer austauschen, die jemanden suchen, der alle Arten von Dingen für sie transportiert. Gerade bei längeren Strecken zahlen viele für den Transport mehrere Hundert Dollar. Für Tierfreunde gibt es den Service CitizenShipper. Funktioniert genau wie Roadie, aber die Leute suchen jemanden, der Hund, Katze, Maus mitnimmt.
 
3.     Auto vermieten
Das Auto am Flughafen zu parken, während man im Urlaub ist, kann ganz schön teuer sein. Wenn Sie es stattdessen verleihen, können Sie so etwas Geld extra verdienen.
An Flughäfen in San Francisco oder Los Angeles bekommt man sogar Geld, wenn man sein Auto bereitstellt, auch wenn es nicht gemietet wird.
 
4.     Ehrenamtlich tätig werden
WWOOF ist eine Organisation in über 120 Ländern. Hier können Sie zum Beispiel auf Feldern ehrenamtlich arbeiten. Dafür bekommen Sie zwar kein Geld, aber eine Schlafmöglichkeit und Verpflegung. Die Arbeitszeit beläuft sich auf vier bis sechs Stunden täglich. Es bleibt also noch genug Zeit, die Gegend zu erkunden.
 
5.     Laufend Spenden sammeln
Dies ist zwar keine Möglichkeit, wie Sie selber Geld verdienen können, sondern wie Sie etwas zurückgeben können. Was Sie machen müssen? Sich bewegen! Die App Charity Miles spendet pro gelaufener Meile (1,6km) 25 Cent. Grade bei Städtetrips ist man sowieso viel unterwegs und kann so nebenbei etwas Gutes tun.
 
Mehr
Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, auf Reisen etwas Geld dazu zu verdienen, sollten Sie sich diese Tipps ansehen. Reich werden Sie davon zwar nicht, aber etwas Urlaubsgeld extra kann man schließlich immer gebrauchen. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker