VG-Wort Pixel

Fast 12.000 Teile Lego World Map: Rekord-Set weckt Neugier und Reiselust

Lego World Map: Frauenhand steckt einen Pin auf die Lego Weltkarte
Lego World Map: Etwas Geduld und ein ruhiges Händchen braucht man für das neue Rekord-Set aus dem Hause Lego. 11.695 Steinchen fügen sich zu einer eindrucksvollen und farbenfrohen Karte.
© LEGO Group
Das ist das Ding! Die neue Lego World Map löst das Kolosseum als umfangreichstes Lego-Set ab. Aus 11.695 kunterbunten Steinchen entsteht die Weltkarte fürs Wohnzimmer.

Nach den Beatles, Andy Warhols Marylin Monroe, Mickey Mouse sowie Motiven aus dem Marvel- und Star Wars-Universum läutet Lego den Sommer 2021 mit einem weiteren Set seiner Art-Collection ein. Mit einer gigantischen Weltkarte, der Lego World Map, sollen die Lego-Fans im eigenen Wohnzimmer auf Weltreise gehen. Der Clou: Die Weltkarte für die Wand besteht aus 11.695 bunten Elementen, die meisten davon sind winzige Rundfliesen in neun verschiedenen Farben. Noch nie hat der dänische Spielwarenhersteller ein Set mit mehr als 10.000 Teilen auf den Markt gebracht. Zuletzt mussten Hobby-Architekten für die Miniatur-Ausgabe des Kolosseums in Rom etwas mehr als 9000 Steine zusammenstecken. Der neue Rekordhalter stellt das monumentale Bauwerk in Italiens Hauptstadt nun locker in den Schatten.

Affiliate Link
-17%
LEGO Art | Andy Warhols Marilyn Monroe
Jetzt shoppen
99,90 €119,99 €

Alle Infos und Details zu den Lego Neuheiten 2021 gibt's hier.

Lego Art World Map: Fakten-Check

  • Anzahl Bauteile: 11.695
  • Abmessungen: 104 x 65 Zentimeter
  • Gewicht: ca. 3,8 Kilogramm
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Verkaufsstart: 1. Juni 2021
  • UVP: 249,99 Euro

Hier ist die Lego World Map erhältlich. 

Grenzenlos und kunterbunt

Künstlerisch und doch realistisch habe die Weltkarte werden sollen, erklärt Lego Art Design Managerin Fiorella Groves die Idee dieses geografischen Kunstwerks. So haben die Designer beispielsweise auf sämtliche Grenzen verzichtet und die Landmasse mit weißen Tiles nachgebildet. Die sieben Weltmeere könnten dagegen kaum bunter sein.  Von Azurblau über ein frisches Orange bis zum frechen Lime-Grün ist alles in ausreichender Menge dabei. Hier hat Lego auch der Fantasie seiner Fans keine Grenzen gesetzt. Zudem kann die Karte spielend leicht von der europäischen Variante in die Darstellungen in Amerika oder Australien umgebaut werden. Der Trick: Die Lego World Map besteht aus 40 schwarzen Grundplatten, die einzeln mit Fliesen und Tiles bestückt und später mit kleinen Pins zusammengesteckt werden. 

Reiseziele markieren: Ein Traum für Globetrotter 

Nun dürften aktuell noch viele Menschen in Erinnerungen schwelgen und mit Wehmut an ihre letzten Urlaube und Reisen zurückdenken. Lego hat seinem neuen Rekord-Set einige Cones beigelegt, mit denen zurückliegende und geplante Reiseziele auf der Karte markiert werden können. Zudem liefert Lego einen passenden Rahmen zum Selberbauen und zwei Wandhalterungen mit. Das Set soll ab dem 1. Juni in allen Lego Stores und im Lego Online-Shop zunächst exklusiv erhältlich sein. Zwei Monate später gibt's die Lego World Map auch im freien Spielwarenhandel.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

js

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker