HOME

FORMEL 1: »Schumi« in Deutschland bekannter als Fußball

Michael Schumacher und der Formel-1-Zirkus haben Fußball und Olympia im Jahr 2000 hinter sich gelassen.

Michael Schumacher und der Formel-1-Zirkus haben Fußball und Olympia im Jahr 2000 hinter sich gelassen. Ein am Dienstag veröffentlichtes Umfrage-Ergebnis des Kölner Forschungsinstituts »Sport und Markt« unter 1020 Personen sieht die Formel-1-Weltmeisterschaft in Deutschland mit 71 Prozent knapp vor Fußball (70) und Olympischen Spielen (68).

Im europäischen Vergleich zeigten sich nur die Italiener ähnlich begeisterungsfähig für Schumacher und seine Kollegen: Im Land der »Ferraristi« sind 62 Prozent von der Formel 1 fasziniert, jedoch werden dort Olympische Spiele (80) und Fußball (65) häufiger genannt.

Wissenscommunity