VG-Wort Pixel

Alles klar bei Max Eberl! Verkündung nach Gladbach-Leipzig geplant

Max Eberl
Max Eberl
© Getty Images
Max Eberl wird im Januar bei RB Leipzig anfangen. Der Wechsel wird in den kommenden Tagen verkündet.

Der Wechsel von Max Eberl zu RB Leipzig befindet sich auf der Zielgeraden. Die Roten Bullen werden den Deal zeitnah verkünden.

Laut übereinstimmenden Angaben des kicker und der Bild wird der Wechsel von Max Eberl in Kürze offiziell bestätigt! RB Leipzig hat sich demnach mit Borussia Mönchengladbach darauf verständigt, den Deal in den Tagen nach dem Aufeinandertreffen der beiden Klubs (welches an diesem Samstag stattfindet) bekanntzugeben.

Wie der kicker ausführt, hat sich Eberl mit den Roten Bullen auf einen Dienstbeginn zum 01. Januar 2023 geeinigt - über diesen hatte bis zuletzt noch Uneinigkeit geherrscht. Während die Leipziger in Person von Oliver Mintzlaff gerne einen sofortigen Antritt gesehen hätten, habe der 48-Jährige diese Bitte aufgrund der vielen Englischen Wochen, die es bis zur WM gibt, abgelehnt.

Eberl soll bei RBL als Geschäftsführer Sport fungieren und mehr Kompetenzen bekommen als alle seine Vorgänger - einschließlich Ralf Rangnick.

Die Bild ergänzt, dass die Ablöse bei rund 4,5 Millionen Euro liegt, nachdem sich beide Vereine zuletzt stark angenähert hatten. Das Eröffnungsangebot der Sachsen hatte vor wenigen Wochen noch bei einer schlappen halben Million Euro gelegen.

Alles zu Gladbach bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Alles klar bei Max Eberl! Verkündung nach Gladbach-Leipzig geplant veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker