VG-Wort Pixel

Abschiedsspiel Schweinsteiger sagt Servus: "Du wirst auf ewig mein Fußballgott bleiben"

Bastian Schweinsteiger kämpft mit den Tränen. Mit einem rauschenden Fest verabschiedet sich der Fußballspieler von seinem FC Bayern. In der Allianz Arena spielt er bei einem Freundschaftsspiel gegen seinen aktuellen Verein Chicago Fire. Jeweils eine Halbzeit spielt er für beide Vereine und erzielt das Tor zum 4:0-Endstand für Bayern München. In 13 Jahren bestreitet er 498 Spiele für den FC Bayern. Er wird acht Mal Deutscher Meister, sieben Mal DFB-Pokal-Sieger und gewinnt die Champions League. Seine ehemaligen Mannschaftskollegen ehren den 34-Jährigen, indem sie Trikots mit seiner Nummer tragen. Und auch seine Fans bei Twitter reagieren sehr emotional auf den Abschied. In diesem Sinne: Servus, Basti!
Mehr
Dreizehn Jahre stand Bastian Schweinsteiger für den FC Bayern auf dem Platz – ganze 498 Spiele. Entsprechend emotional ist der Abschied. Für seine Fans ist der Fußballer jetzt schon eine Legende.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker