HOME

Jatta dankt Unterstützern - Vorwürfe wie «Hexenjagd»

Hamburg - Nach dem Wirbel um seine Person hat sich Fußball-Profi Bakery Jatta erstmals zu Wort gemeldet. Nach den inzwischen eingestellten Ermittlungen dankte er vor allem den Verantwortlichen des Hamburger SV. Über seinen Instagram-Account lobte der Gambier, an dessen Identität und Alter es nach einem Bericht der «Sport Bild» Zweifel gegeben hatte, besonders die Rückendeckung von Trainer Dieter Hecking und Sportvorstand Jonas Boldt. Gegen die von ihm als «Hexenjagd» empfundenen Vermutungen will Jatta trotz allen Unbehagens nicht vorgehen.

Bakery Jatta hat sich beim HSV für den Rückhalt in den vergangenen Wochen bedankt

"Wir sind nicht wie diese Leute"

Emotionales Statement: HSV-Profi Jatta äußert sich erstmals zu Zweifeln an seiner Identität

Hamburger Bezirksamt stellt Ermittlungen gegen Jatta ein

Im weißen HSV-Trikot geht Bakery Jatta an der Torlinie entlang und hat die Hände vor der Brust zusammengelegt

Identität geklärt

Happy End statt Abschiebung: Behörde beendet Ermittlungen zum Fall Jatta

Bakery Jatta

HSV-Profi

Hamburger Bezirksamt stellt Ermittlungen gegen Jatta ein

Mehr als einmal lief der Leipziger Timo Werner (M.) seinen Gladbacher Gegenspielern davon

Bundesliga im stern-Check

Bayern stark, Dortmund schwach – doch der Meister spielte schon Freitag

Von Thomas Krause
Bakery Jatta - HSV - Hamburger Sportverein
Meinung

Debatte um Identität

Der Bakery-Moment: Wie der HSV im Umgang mit seinem Spieler Jatta gerade alles richtig macht

Bakery Jatta

Hamburger SV

Hecking hofft auf schnelle Lösung im Fall Jatta

2. Liga

Wegen Jatta: Auch Bochum legt Protest gegen HSV-Spiel ein

Wegen Jatta: Auch Bochum legt Protest gegen HSV-Spiel ein

HSV-Trainer Dieter Hecking sieht keine Veranlassung, Bakary Jatta aus der Mannschaft zu nehmen

Hamburger SV

Behörden entlasten HSV-Profi Jatta: Reisepass ist echt

HSV-Profi Jatta
Meinung

Club legt Protest ein

Nach Wirbel um HSV-Profi Jatta: Warum das Verhalten des 1. FC Nürnberg schäbig ist

NEON Logo
Moderator Marco Heinsohn

News aus Hamburg

"Sat.1-Hamburg"-Moderator Marco Heinsohn gestorben

Der Flüchtling Bakery Jatta hatte bei einem Probetraining beim HSV einen starken Eindruck hinterlassen

"Schnell handeln können"

HSV hat Interesse an Verpflichtung von Flüchtling Jatta

Bakery Jatta trainiert zur Probe beim HSV - und beeindruckt

Bakery Jatta

Flüchtling aus Gambia spielte nie im Verein - und trainiert jetzt bei HSV-Profis

Wissenscommunity