HOME

HSV

HSV-Stadionuhr

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC ...

mehr...

2. Liga

Union und St. Pauli bleiben auf Tuchfühlung zum Spitzenduo

Am Freitag holte sich der HSV die Herbstmeisterschaft in der 2. Liga und hat die Bundesliga-Rückkehr fest im Visier. Auch Union Berlin nach einer Hinrunde ohne Niederlage und HSV-Stadtrivale FC St. Pauli mischen im Kampf um den Aufstieg weiter mit.

Siegtreffer

2. Liga

HSV macht Herbsttitel perfekt - Neuhaus-Einstand gelingt

Adventskalender - Tritt für den HSV

Vorweihnachtsschock

War es der Grinch? Werder-Gutschein steckt im HSV-Adventskalender

Union nur 1:1 in Magdeburg - HSV und Köln setzen sich ab

2. Liga

Kein Sieg bei Kellers Einstand - Erste Heimpleite für Fürth

Tabellenführer

Tabellenführer 2. Liga

HSV rätselt: Remis gegen Union Sieg oder Niederlage?

Hamburger SV - 1. FC Union Berlin

2. Liga

HSV mit Remis gegen Union zurück an die Spitze

HSV gibt Sieg gegen Union Berlin aus der Hand

Sport kompakt

Sport kompakt

Ex-Eishockey-Bundestrainer Sturm kassiert heftige Niederlage mit LA

Der deutsche Schauspieler Bjarne Mädel

Herrlich schräger Werdegang

Bjarne Mädel - der "Tatortreiniger" verkaufte im echten Leben schon Autos in Afrika

Von Bernd Teichmann
Pierre-Michel- Lasogga bei einem HSV-Spiel

HSV-Spieler

So eroberte Pierre-Michel Lasogga das Herz seiner Freundin Sally - und wie die Familie auf sie reagierte

Die Lasoggas
Kritik

Neue Doku-Soap des HSV-Stars

Die Kardashians aus dem Pott – warum man bei den Lasoggas nicht weggucken kann

Ein Airbus A380 von Emirates fliegt über die Hamburger Innenstadt und die Alster

Luftfahrt

Wieso es Araber nach Deutschland drängt und der HSV besser aufsteigen sollte

Von Jan Boris Wintzenburg
Kein Glanz, aber der notwendige Sieg: Spieler des FC Bayern München im DFB-Pokal

DFB-Pokal

Bayern mühen sich gegen Regionalligisten zum Sieg, HSV souverän, FCA in Verlängerung

Gut gelaunt: Mitglieder des Fanklubs Semper Fi 1887 posieren auf einem Rastplatz gemeinsam mit anderen HSV-Fans
Reportage der Woche

Auswärtsfahrt nach Magdeburg

"Sch ... auf die Zweite Liga": Auf Bus-Tour mit HSV-Fans in die Fußball-Provinz

Von Tim Schulze
Jann-Fiete Arp und Christian Titz

Jann-Fiete Arp

HSV-Youngster Arp reagiert bei Instagram auf Titz-Entlassung – und löscht den Post wieder

Drei Fußballerspieler in braunen Trikots liegen sich in den Armen. Der Mittlere streckt jubelnd seine Faust in die Luft

2. Liga

St. Pauli siegt in Duisburg und überholt den HSV

Fans des FC St. Pauli während des Hamburger Stadtderbys gegen den HSV

HSV vs. FC St. Pauli

Buttersäure, Pyrotechnik, keine Tore – so lief das Hamburger Stadtderby

Von Daniel Wüstenberg
Das 1-zu-0-Tor im letzten Hamburger Duells zwischen dem HSV und dem St. Pauli; ein Wassserwerfer der Polizei

HSV vs. FC St. Pauli

"Ein Hauch von G20" – so bereitet sich Hamburg auf das Stadtderby vor

Von Daniel Wüstenberg
Aaron Hunt vom HSV hält sich die Hände vor das Gesicht, nachdem er einen Strafstoß kläglich vergeben hat

Tabellenführung in 2. Liga futsch

Torwart-Patzer und ein verschossener Elfer: HSV erlebt desaströse Heim-Pleite

Yussuf Poulsen von RB Leipzig gehört zu den Dänen-Profis, die die kommenden Spiele boykottieren

Posse um Nationalmannschaft

Dänen-Profis streiten sich mit Verband - nun müssen die Hallenkicker beim Länderspiel ran

Demo der rechtsextremen "Pro Chemnitz" am Donnerstag

Polizei fordert "alle verfügbaren Kräfte" für Demos in Chemnitz an

Sabia Boulahrouz beim Pressetermin zu "Global Gladiators"

"Global Gladiators"

Sabia Boulahrouz zickt rum - und wird abgestraft

Uli Hoeneß

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Endlich wieder Fußball: Mickys fröhlicher Bundesliga-Ausblick

Der Hamburger Sportverein (HSV) spielt seit der Gründung der Bundesliga, 1963, in dieser Liga. Er existiert allerdings schon länger, nämlich seit dem Zusammenschluss der drei Vereine Hamburger FC, FC Falke und dem SC Germania im Jahre 1919. Der Erfolg stellt sich sehr schnell ein und schon 1923 gewinnt der HSV die deutsche Meisterschaft im Wiederholungsspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Insgesamt gewannen die Hanseaten siebenmal den deutschen Meistertitel. Außerdem wurden sie dreimal DFB-Pokalsieger. Der Cheftrainer ist erneut Bruno Labbadia, Vorsitzender des Vorstands ist Dietmar Beiersdorfer.


Wissenscommunity