HOME

Irres Auktionsgebot: Dieses Ding ist ein Tier - und wetten, Sie kennen es?

Sammler geben für einzigartige Dinge mitunter ein Vermögen aus. Dass ein einzelner Kartoffelchip auf Ebay jedoch 100.000 Dollar einbringen könnte, damit dürften selbst Optimisten nicht rechnen. Einem US-Amerikaner gelang das Kunststück - einem älteren Medienhype sei dank.  

Das Ebay-Angebot zu einem Cheeto-Kartoffelchip in Form des Gorillas Harambe

Dieser Kartoffelchip war einem Käufer auf Ebay eine knapp sechsstellige Summe wert

Eine Warnung gleich vorweg: Möglicherweise können Sie nach diesem Text nie wieder entspannt Kartoffelchips essen. Keine Angst, dass es ziemlich ungesund ist, derartige Snacks übermäßig zu konsumieren, darauf soll hier nicht weiter eingegangen werden. Vielmehr könnten die folgenden Zeilen dazu führen, dass Sie von nun an jeden Chip einzeln begutachten, bevor Sie ihn essen. Es könnte sich lohnen!

Einem aus den USA stammenden Ebay-Verkäufer zumindest brachte ein einzelner Käsechip der US-Marke Cheeto jüngst ein kleines Vermögen ein. Satte 100.000 Dollar, also umgerechnet etwas mehr als 93.000 Euro, standen als Höchstgebot für die am Dienstag geendete Auktion zu Buche. Der Grund: Das Gebäck, das dem Ebay-Nutzer namens valuestampsinc nach eigenen Angaben direkt beim Öffnen der Packung ins Auge gesprungen war, ähnelte in seiner Form verblüffend stark dem Gorilla Harambe, der 2016 traurige Berühmtheit erlangte. Weil damals ein Kind in das Gehege des Silberrückens im Zoo von Cincinnnati gefallen war, hatte ein Tierpfleger den Menschenaffen aus Sicherheitsgründen erschossen. 

Hype um Harambe für Ebay-Verkäufer ein Glücksfall

Harambes Tod löste in der Folge einen regelrechten Medienwirbel aus, tausende Menschen bekundeten in den sozialen Netzwerken ihr Beileid und forderten in Petitionen dazu auf, den Zoo und die Eltern des Kindes zur Verantwortung zu ziehen. Dieser Hype wurde für den Ebay-Verkäufer nun offensichtlich zum Glücksfall - allerdings nicht sofort.

Aufnahme des Cheeto-Kartoffelchips in Form des Gorillas Harambe auf Ebay

Zur besseren Größeneinordnung fotogarfierte der Ebay-Verkäufer den Harambe-Chip samt Maßband


Demnach hatte valuestampsinc den einzigartigen Kartoffelchip bereits dreimal erfolglos eingestellt, ehe es nun endlich mit dem großen Geld klappte. Allerdings war auch dafür etwas Hilfe nötig. Erst nachdem der rund 87.000 Follower schwere Twitter-Account @FatKidDeals das Angebot gepostet hatte, schossen die Gebote geradezu in den Himmel. Binnen eines Tages erhöhten sich die Offerten von rund 12 Dollar auf die letztlich astronomische Summe von 100.000 Dollar.

Zahlreiche Nachahmer hoffen aufs große Geld

Dieser Erfolg rief inzwischen Nachahmer auf den Plan. So versuchen aktuell zahlreiche Nutzer auf den Zug aufzuspringen und mit ihren mal mehr, mal weniger ernst gemeinten Angeboten ebenfalls Geld zu machen.

Ob sich der glückliche Ebay-Verkäufer am Ende tatsächlich über 100.000 Dollar freuen kann, ist nicht ganz klar. Häufig werden derartige (Spaß-)Gebote doch noch zurückgezogen - zumal die restliche Chipspackung nicht im Preis enthalten ist, wie valuestampsinc ausdrücklich in der Produktbeschreibung betont.

Schockmoment im Zoo: Gorilla geht auf Kleinkind los - Scheibe bricht


mod