HOME

Bahn und Lokführer vor Tarifeinigung

Frankfurt/Main - In den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn mit der Lokführergewerkschaft GDL zeichnet sich eine Einigung ab. Die Deutsche Bahn hat für Freitagvormittag zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der GDL in Frankfurt/Main eingeladen. Am Vortag hatte sie dies nur im Falle einer Einigung angekündigt. Weder die Bahn noch die GDL wollten sich zunächst äußern. Nach Angaben der Bahn wollen beide Seiten «über den Stand der Verhandlungen informieren». Im Dezember hatte die Bahn schon mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ein Tarifergebnis erzielt.

Tarifverhandlung

Parteien optimistisch

Tarifgespräche von Bahn und Lokführern wieder aufgenommen

Tarifgespräche zwischen Bahn und GDL wieder aufgenommen

Video

EVG zufrieden mit sozialer Komponente in Tarifeinigung mit der Bahn

Ryanair-Chef Michael O'Leary im September

Verdi-Mitglieder stimmen mit großer Mehrheit für Tarifeinigung mit Ryanair

Die angestellten Lehrer müssen nun allein weiter streiken. Grippewellen treffen eine Schule härter

Nach Tarifeinigung im öffentlichen Dienst

"Man wünscht sich einen Claus Weselsky"

Warnstreik im öffentlichen Dienst durch die Innenstadt von Mainz

Tarifeinigung

Öffentlicher Dienst bekommt mehr Geld

Neue Kita-Tarife

Städte wollen Eltern zur Kasse bitten

Video

Tarifeinigung im öffentlichen Dienst

Video

Tarifeinigung in der Metallindustrie

Video

Lufthansa: Tarifeinigung mit Verdi perfekt

Urabstimmung

Tarifeinigung bei Lufthansa

Einigung

GDL-Spitze billigt Tarifvertrag mit Bahn

Bahn

Tiefensee weist Mehdorns Drohungen zurück

Bahn

Drohen neue Streiks bei der Bahn?

Tarif-Einigung

Clement freut sich

Öffentlicher Dienst

Arbeitgeber schlagen 2,8 Prozent vor