HOME
Elektroindustrie

Branchenverband ZVEI

Elektroindustrie schafft großes Exportplus

Frankfurt/Main - Die deutsche Elektroindustrie hat trotz internationaler Handelskonflikte ihre Exporte kräftig gesteigert. Im März legten die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,7 Prozent auf 18,4 Milliarden Euro zu, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte.

IG-Metall-Mitglieder demonstrieren in Hamburg

Warnstreiks treiben IG Metall neue Mitglieder zu

Metallarbeiter bläst in Trillerpfeife

IG Metall: 190.000 Beschäftigte wählen mehr Freizeit statt Geld

SpaceX "Falcon Heavy"
+++ Ticker +++

News des Tages

Falcon Heavy: SpaceX-Raketen-Monstrum zu Jungfernflug abgehoben

Die Verhandlungspartner zeigten sich über die Einigung zufrieden: Bezirksleiter des IG Metall-Bezirks Baden-Württemberg, Roman Zitzelsberger (r.) und der Vorsitzende von Südwestmetall, Stefan Wolf

Einigung im Tarifkonflikt

Löhne in Metall- und Elektroindustrie steigen um 3,4 Prozent

Einigung im Tarifstreit

Metaller bekommen mehr Geld

Gesamtmetall-Chef Martin Kannegiesser tritt ab

Glühbirnen-Film "Bulb Fiction"

Elektro-Industrie beklagt Angstmacherei

Tarifabschluss im Südwesten

Metaller erhalten 4,3 Prozent mehr Lohn

Metallbranche: 2009 war mit das schlechteste Jahr der Nachkriegszeit

Nordrhein-Westphalen

Arbeitgeber und IG Metall einigen sich

Tarifparteien erzielen Einigung

Abschluss mit Modellcharakter

Metall- und Elektroindustrie

Firmen wollen Lohnerhöhung verschieben

Konjunkturkrise

Metallindustrie brechen Aufträge weg

Metallindustrie

Tarifgespräche stehen auf der Kippe

Tarifstreit

Warnstreik-Welle der Metaller rollt

Tarifrunde

IG Metall fordert acht Prozent mehr Geld

Bayern

IG Metall fordert acht Prozent Aufschlag

Metallindustrie

IG Metall fordert 7 bis 8 Prozent mehr Lohn

Pilotabschluss

Metaller legen Streit um Altersteilzeit bei

Tarifkampf

IG Metall fordert acht Prozent mehr Lohn

Metallindustrie

Verhandlungen über Altersteilzeit gescheitert

Tarifkonflikt

Metaller bekommen 4,1 Prozent mehr Lohn

IG Metall

Warnstreikwelle der Metaller erreicht Höhepunkt