HOME
Nach Jahren des Verzugs steht ein neuer Eröffnungstermin für den Flughafen BER fest:

BER

"Ja nee, is klar": Twitter lästert über neuen Eröffnungstermin des Berliner Flughafens

Verschiebungen und Pannen: Dafür ist der Hauptstadtflughafen BER bekannt. Doch nun steht ein neues Eröffnungsdatum fest. Doch das halten viele Twitter-Nutzer für ein ambitioniertes Ziel.

Eingangshalle am flughafen BER

Flughafen BER soll am 31. Oktober 2020 eröffnet werden

Ein gut gelaunter Tesla-Chef Elon Musk bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads in Berlin

Preisverleihung in Berlin

Tesla-Chef Elon Musk verkündet Pläne für neue "Gigafactory" und überrascht alle

Das Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt

Flughafen Berlin Brandenburg

Sieben Jahre nach der geplanten Eröffnung: Am Flughafen BER beginnen Technik-Proben

Haupstadtflughafen BER im Süden von Berlin

Magazin "Kontraste" berichtet

Plastikdübel im Brandschutzbereich: Muss der BER entkernt werden?

m Berliner Flughafen BER steht einem Bericht zufolge erneut der Terminplan in Frage.

Pannenflughafen

11.519 Mängel allein bei Kabeln: Wird die Eröffnung des BER schon wieder verschoben?

Von Till Bartels
Flughafen Heathrow

Londons Bürgermeister klagt gegen geplanten Ausbau von Flughafen Heathrow

Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im Terminal des Flughafens Berlin Brandenburg (BER)
Blog

Follow Me

Pannenflughafen Berlin: "Wir bauen nichts mehr um, wir bauen den BER fertig"

Von Till Bartels

Baubeginn vor 12 Jahren

Wozu fliegen? Der BER bietet doch so viel mehr

Blog

Follow Me

Die Ruine lebt: Ein Rundgang auf dem Geister-Airport BER

Eindrücke vom neuen Berliner Flughafen BER in den Jahren 2012 und 2018.
Reportage

Blog "Follow Me"

Ich hatte 2012 den Pannen-Airport BER besucht. Jetzt war ich wieder dort - und bin entsetzt

Von Till Bartels
Umgekipptes Schild weist den Weg zur Baustelle des Flughafens Berlin Brandenburg

Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg

Nach Äußerungen über BER-Abriss: Verantwortliche reagieren empört

Anzeigetafeln mit fiktiven Flügen im Terminal des Hauptstadtflughafens

Pannen-Flughafen

Nur sechs Jahre auf dem Buckel, aber schon zu alt: BER muss Monitore austauschen

Baustelle auf dem Hauptstadtflughafen BER

Medienbericht

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen

Eine Bauarbeiter auf der Baustelle des Pannenflughafens BER
Blog

Follow Me

2000 Tage BER-Nichteröffnung: Vorwärts nimmer, rückwärts immer

Von Till Bartels
Noch herrscht Leere in den Terminals des Hauptstadtflughafens BER - doch die Arbeiten gehen offenbar voran (Archivbild)

Pannenflughafen

Von 3000 auf 30 "technische Risiken" - so geht's am BER voran

Baumaterial auf der Baustelle des Hauptstadtflughafens BER

Von wegen 2019

Bosch und Siemens widersprechen neuem Terminplan für Hauptstadtflughafen BER

Maschinen von Air Berlin stehen auf dem Vorfeld des Flughafens BER neben dem neuen Kontrollturm der Flugsicherung.

Das gibt's nur in Berlin

Hauptstadtflughafen BER ist längst nicht fertig - trotzdem saßen dort stundenlang Passagiere fest

Baustellenschild am Hauptstadtflughafen BER

Forderung der Lufthansa

Flughafen BER soll erst im Sommer 2018 starten

Ein Terminalgebäude des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg im Oktober letzten Jahres
Blog

Hans-Martin Tillack

BER-Eröffnung erst 2018? Politiker schauten viel zu lange zu

Von Hans-Martin Tillack
Hauptstadtflughafen BER

Hauptstadtflughafen

BER eröffnet wohl wegen Brandschutz-Problemen noch später

Rainer Schwarz, Hartmut Mehdorn, Klaus Wowereit, Matthas Platzeck

Nach Rechnungshof-Bericht

BER: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wowereit und Platzeck

Sofort wieder abreißen? In der CDU zeigt man sich offen.

Haupstadtflughafen

CDU-Politiker bringt BER-Neubau ins Gespräch

Dutzende Kabel hängen aus einem Deckenschacht. Zwei Bauarbeiter stehen vor einem Gerüst.

Nach Imtech-Insolvenz

BER-Eröffnung 2017 scheint unrealistisch

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?