A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vom Youtube-Star bis ganz nach oben

Der kanadische Sänger Justin Bieber beginnt seine Karriere im Alter von zwölf Jahren mit selbst erstellten Youtube-Videos, auf denen er Stars wie Usher oder Justin Timberlake covert. Justin Bieber avanciert zum Internet-Phänomen mit großer Fangemeinde und wird vom Manager Scooter Braun entdeckt. Kurze Zeit später entwickelt sich auch eine Zusammenarbeit mit dem R&B-Star Usher, der ihn seither unterstützt. 2009 bringt Bieber seine erste Single mit dem Titel "One Time" auf den Markt, die in Kanada und den USA in den Top 20 landet. Im November 2010 gelingt ihm sein bisweilen größter Erfolg: Bei den American Music Awards wird Justin Bieber als jüngster Gewinner der Sparte zum "Künstler des Jahres" gewählt.

Nachrichten-Ticker
Justin Bieber zu zwei Jahren auf Bewährung verdonnert

Der kanadische Popstar Justin Bieber ist wegen Vandalismus zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden, weil er das Haus eines Nachbarn mit Eiern beworfen hat.

Lifestyle
Lifestyle
Justin Bieber wird wegen Vandalismus angeklagt

Popstar Justin Bieber (20) wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Los Angeles wegen Vandalismus angeklagt.

Hochzeit des Managers
Hochzeit des Managers
Justin Bieber filmt Tom Hanks in Feierlaune

Teenieschwarm Justin Bieber hat ein Video ins Netz gestellt, das einen feiernden Tom Hanks zeigt. Er hatte das Video bei der Hochzeit seines Managers Scooter Braun im kanadischen Whistler aufgenommen.

Lifestyle
Lifestyle
Justin Bieber filmt feiernden Tom Hanks

Der kanadische Popstar Justin Bieber (20) hat ein Video ins Netz gestellt, das einen feiernden Tom Hanks (57) zeigt. Der Hollywood-Star tanzt und singt in dem Clip zum 90er-Jahre-Song "This is how we do it" von R&B-Sänger Montell Jordan. Dabei trägt er eine jüdische Kippa.

Video bei Hochzeitsparty
Video bei Hochzeitsparty
Justin Bieber filmt Tom Hanks beim Feiern

Einblicke in Privatpartys der großen Stars sind selten. Doch Justin Bieber gewährt uns einen kurzen Eindruck. Bei einer Hochzeitsfeier filmt er Hollywood-Star Tom Hanks - hampelnd auf der Tanzfläche.

Nachrichten-Ticker
Beyoncé zur einflussreichsten Prominenten gekürt

Ihre Musik verkauft sich wie von selbst, und mit Parfum und Mode schuf sie ein Geschäftsimperium: Die US-Sängerin Beyoncé ist laut dem US-Magazin "Forbes" derzeit der einflussreichste Unterhaltungs-Star der Welt.

Nachrichten-Ticker
Beyoncé zur einflussreichsten Prominenten gekürt

Ihre Musik verkauft sich wie von selbst, und mit Parfum und Mode schuf sie ein Geschäftsimperium: Die US-Sängerin Beyoncé ist laut dem US-Magazin "Forbes" derzeit der einflussreichste Unterhaltungs-Star der Welt.

Anti-Folter-Kampagne
Anti-Folter-Kampagne
Amnesty benutzt Iggy Pop ohne zu fragen

"Unter Folter sagt jeder alles", lautet die Botschaft. Da sage Iggy Pop sogar, dass Justin Bieber die Zukunft des Rock'n'Roll ist. Allerdings hat Amnesty International Pop nie gefragt.

Neuer Ärger für kanadischen Sänger
Neuer Ärger für kanadischen Sänger
Nach Vandalismus droht Bieber Gefängnisstrafe

Eierwurf: Der kanadische Popsänger Justin Bieber wird wegen Vandalismus angeklagt. Ihm droht damit eine Haftstrafe von bis zu drei Jahren und eine Geldstrafe von mehr als 35.000 Euro.

Tattoo-Verbot
Tattoo-Verbot
Auf diese fitten Bewerber muss die Bundespolizei verzichten

Da kann Tim Wiese noch so pumpen, mit einer Karriere bei der Bundespolizei wird es bei ihm nichts mehr. Sehen Sie mal, auf wen die Behörde wegen ihres Tattoo-Verbots alles verzichten muss.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

THEMA JUSTIN BIEBER IM NETZ
 
Justin Bieber auf Wikipedia

Justin Bieber ist ein kanadischer Popmusiker. Bieber startete seine Karriere auf Youtube, wo er von seinem späteren Manager Scooter Braun entdeckt wurde. Sowohl Justin Timberlake als auch Usher wollten mit ihm zusammenarbeiten, wobei Bieber sich für letzteren entschied. Im Oktober 2008 wurde er von L. A. Reid bei Island Records unter Vertrag genommen. Seine erste Single One Time erschien im Juli 2009 und erreichte unter anderem den zwölften Platz in den kanadischen Charts des Billboard-Magazi...

mehr auf wikipedia.org