A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hollywood

Nachrichten-Ticker
"Völkermord": Türkei empört über Gauck, Putin und Obama

Die Türkei hat Bundespräsident Joachim Gauck für dessen Bezeichnung des Massakers an den Armeniern als "Völkermord" scharf kritisiert.

Kritik an
Kritik an "The Ridiculous Six"
Schauspieler verlassen Set von Adam-Sandler-Film

Weil sie Szenen als anstößig und beleidigend empfanden, verließen Schauspieler indianischer Abstammung das Filmset der Western-Komödie "The Ridiculous Six". Netflix versuchte später zu beschwichtigen.

Nachrichten-Ticker
"Völkermord": Türkei empört über Gauck, Putin und Obama

Die Türkei hat Bundespräsident Joachim Gauck für dessen Bezeichnung des Massakers an den Armeniern als "Völkermord" scharf kritisiert.

Über 80 Millionen Beute in London
Über 80 Millionen Beute in London
Der perfekte Banküberfall

Ein Raub wie in Hollywood: In London bohrt sich eine Diebesbande durch eine Beton-Tresorwand und macht fette Beute. Die Polizei tappt im Dunkeln und hat nun Bilder vom Tatort veröffentlicht.

Druck, Drogen, Depressionen
Druck, Drogen, Depressionen
Das tragische Schicksal der Kinderstars

Sie erreichen schon sehr jung Ruhm, Macht und Geld - doch viele Kinderstars können damit nicht umgehen, flüchten sich in Drogen oder bekommen Depressionen. Das Schicksal von Sawyer Sweeten und Co.

Nachrichten-Ticker
Jungstar Scott Eastwood fiel bei Papa Clint durch

Hollywood-Jungstar Scott Eastwood kann sich nicht immer auf das Wohlwollen seines Vaters Clint verlassen.

Lifestyle
Lifestyle
Auch ohne Walker: "Fast & Furious 8" soll 2017 in die Kinos kommen

Nach "Fast & Furious 7" mit dem letzten Auftritt des 2013 gestorbenen Paul Walker soll es einen weiteren Teil der Actionreihe um illegale Straßenrennen geben. "Fast & Furious 8" soll nach Mitteilung des Studios Universal im April 2017 in die Kinos kommen.

Syrischer Botschafter:
Syrischer Botschafter: "Sie ist schön"
Angelina Jolie im UN-Sicherheitsrat beleidigt

Hollywood-Star Angelina Jolie hat vor dem UN-Sicherheitsrat zum Schutz syrischer Flüchtlinge aufgerufen. Dem syrischen Botschafter fiel dazu nur ein Kommentar ein: "Sie ist schön."

Nachrichten-Ticker
Angelina Jolie kritisiert europäische Flüchtlingspolitik

Hollywood-Star Angelina Jolie hat nach den tödlichen Schiffsunglücken im Mittelmeer die europäische Flüchtlingspolitik kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Türkei verurteilt Gaucks Völkermord-Äußerung scharf

Die Türkei hat Bundespräsident Joachim Gauck für dessen Bezeichnung des Massakers an den Armeniern als "Völkermord" scharf kritisiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Hollywood auf Wikipedia

Hollywood [ˈhɑːliwʊd] ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien mit 167.664 Einwohnern (Volkszählung 2000). Weltbekannt ist Hollywood als Zentrum der US-amerikanischen Filmindustrie, weshalb der Name oft auch als Synonym für die gesamte Branche steht. Deren Kritiker nennen Hollywood abwertend auch „Tinseltown“.

mehr auf wikipedia.org