A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Folter

Menschenrechte in Nordkorea
Menschenrechte in Nordkorea
Ein Land macht Fortschritte - aber nicht genug

Nordkorea hat in Menschenrechtsfragen in den vergangenen Jahren Fortschritte gemacht, meint ein UN-Sonderberichterstatter. Zufriedenstellend sei die Lage im Land aber trotzdem nicht.

IS-Terror
IS-Terror
Kurden können Kobane weiter verteidigen

Die kurdischen Kämpfer können den IS aus Kobane zurückdrängen, die PKK rekrutiert verstärkt Kämpfer in Deutschland und der BND warnt vor Flugzeugabschüssen. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Politik
Politik
Ankunft von Peschmerga-Kämpfern in Kobane offen

Die Verteidiger der von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) belagerten syrischen Stadt Kobane warten weiterhin auf Unterstützung kurdischer Peschmerga-Kämpfer aus dem Nordirak.

Politik
Politik
Iranerin Dschabbari hingerichtet - Säureanschläge auf Frauen

Die Iranerin Rejhaneh Dschabbari hat nach eigener Aussage ihren Vergewaltiger mit einem Messer getötet: Sieben Jahre später ist die 26-Jährige trotz aller Zweifel an einem fairen Prozess sowie internationaler Proteste hingerichtet worden.

Kampf des Westens gegen IS
Kampf des Westens gegen IS
Im Zweifel mit Assad, aber ohne Syrer

Im Kampf gegen den IS scheuen die USA auch die Allianz mit Assad nicht, den sie seit drei Jahren angeblich bekämpfen. Die Angst vor Dschihadisten ist stärker als die Solidarität mit den Rebellen.

"Dracula" startet auf Vox
Frisches Blut für Deutschland

Der berühmteste Untote der Welt jetzt als Serie: In "Dracula" übernimmt Jonathan Rhys Meyers die blutige Hauptrolle. Vox zeigt die erste Staffel.

Flyer soll Flüchtlinge abschrecken
Flyer soll Flüchtlinge abschrecken
"Australien wird nicht deine Heimat"

Immer wieder wird Australien für seinen Umgang mit Flüchtlingen von Menschenrechtsorganisationen kritisiert. Dazu passend: Der Zoll präsentiert einen Flyer mit einer unmissverständlichen Ansage.

Anklage von Amnesty
Anklage von Amnesty
Irakische Regierung duldet Gräueltaten von Schiiten-Milizen

Amnesty International hat dem Irak vorgeworfen, über die Kriegsverbrechen der schiitischen Milizen hinwegzusehen. Diese kämpfen gegen den Islamischen Staat - auf Seite der Regierung.

Hape Kerkeling
Hape Kerkeling
"Ich musste von heute auf morgen erwachsen werden"

Es ist das Drama seines Lebens: Der Komiker und Entertainer Hape Kerkeling spricht im stern-Interview erstmals über den frühen Freitod seiner Mutter und seine unbekannten Seiten.

Misshandlungsopfer aus Burbach im Interview
Misshandlungsopfer aus Burbach im Interview
"Sie traten und schlugen mich"

Es ist das Bild, das Marwan Rahmani nicht loslässt: Er liegt im Flüchtlingsheim Burbach gefesselt auf dem Boden, gequält von Sicherheitsleuten. Jetzt spricht der Algerier über die abscheuliche Tat.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?