A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zusammenschluss der acht stärksten Wirtschaftsmächte

Unter der Bezeichnung G8 werden die größten Industrienationen der Welt zusammengefasst. Fast zwei Drittel des Welt-Bruttonationaleinkommens werden von den Mitgliedsstaaten erwirtschaftet. Zu den G8-Ländern gehören Deutschland, die Vereinigten Staaten, Japan, das Vereinigte Königreich, Kanada, Frankreich, Italien und Russland. Vorgänger der G8 war die Gruppe der sechs, zu der die heutigen Mitgliedsländer Kanada und Russland noch nicht zählten. 1975 trafen sich die Staats- und Regierungschefs der sechs Industrienationen zum ersten Mal, um über die Entwicklungen der Weltwirtschaft zu diskutieren. Seitdem finden die Gespräche jährlich auf dem G8-Gipfel statt. Neben den Regierungschefs kommen hier auch die Außen-, Finanz- und Umweltminister zusammen.

"Direkter Draht" zum Kreml
Putin stellt sich live den Fragen der Bürger

Mehr als 1,5 Millionen Fragen gingen vorab für Putins Fernsehsprechstunde ein: Mehrere Stunden lang wird Russlands Präsident diese heute live im Fernsehen beantworten.

Politik
Politik
G7 fordern von Moskau Einhaltung der Ukraine-Vereinbarungen

Die sieben großen westlichen Industrienationen (G7) wollen Russland im Ukraine-Konflikt noch stärker in die Pflicht nehmen.

Gipfeltreffen im G8-Format
Gipfeltreffen im G8-Format
Steinmeier stellt Russland Bedingungen

Außenminister Steinmeier hofft auf eine Rückkehr Russlands zu den Treffen der führenden Industriestaaten im G8-Format. Die Regierung in Moskau müsse allerdings erst Voraussetzungen erfüllen.

Politik
Politik
Report: Krisendiplomatie im Weltkulturerbe

Das Buddenbrookhaus in der Mengstraße - vorübergehend geschlossen. Der Antiquitätenhandel in der Königstraße - mit Sperrholzplatten verbarrikadiert.

Politik
Politik
Report: Krisendiplomatie im Weltkulturerbe

Das Buddenbrookhaus in der Mengstraße - vorübergehend geschlossen. Der Antiquitätenhandel in der Königstraße - mit Sperrholzplatten verbarrikadiert.

Politik
Politik
Ausschluss von G8 lässt die Russen kalt

Zur Strafe für ihre Politik im Ukraine-Konflikt sehen sich die Russen bei den Treffen der Gruppe führender westlicher Industriestaaten G7 seit einem Jahr außen vor. Doch sie selbst tun den Ausschluss aus der G8 stets als "hilfloses Manöver" des Westens ab.

Politik
Hintergund: Die Entwicklung der G7

Die G7 ist ein Zusammenschluss der weltweit führenden westlichen Industrienationen.

Politik
Politik
G7-Außenminister bereiten Gipfel vor

Mit einem Treffen der Außenminister aus den sieben großen westlichen Industrienationen in Lübeck geht die deutsche G7-Präsidentschaft in ihre heiße Phase.

Politik
Politik
Außenminister beraten in Berlin über Ukraine-Krise

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die Konfliktparteien in der Ukraine aufgerufen, die trotz der vereinbarten Waffenruhe andauernden Kampfhandlungen einzustellen.

Wegen Ukraine-Krise
Wegen Ukraine-Krise
Steinmeier will Putin nicht zu G7-Gipfel einladen

Wegen der Krim-Annexion und der Nichtumsetzung von Verpflichtungen will Frank-Walter Steinmeier Russlands Präsidenten nicht beim G7-Gipfel sehen. Man könne nicht so tun, als sei nichts geschehen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?