A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verfassungsschutz

ARD-Film
ARD-Film
Anna Maria Mühe spielt Beate Zschäpe

Die Dreharbeiten für den ARD-Dreiteiler über die Terrorzelle NSU laufen bereits. Eine der Hauptrollen übernimmt Schauspielerin Anna Maria Mühe: Die 29-Jährige mimt die Rechtsextremistin Beate Zschäpe.

Cyber-Attacke auf den Bundestag
Cyber-Attacke auf den Bundestag
"Die Angriffe von außen gehen weiter"

Eine massive Cyber-Attacke hat den Bundestag getroffen. Wie stark das Datennetz des Parlaments in Mitleidenschaft gezogen wurde, blieb zunächst unklar. Bereits im Januar hatten Hacker zugeschlagen.

Politik
Politik
NPD-Verbotsantrag: Neue Unterlagen zu V-Leuten bei Gericht

Das NPD-Verbotsverfahren ist einen Schritt weiter: Am Freitag sind die vom Bundesverfassungsgericht geforderten weiteren Beweise der Länder zur Abschaltung von Geheimdienstinformanten fristgerecht in Karlsruhe eingegangen.

BND-Affäre
BND-Affäre
Durchstechereien im Bundestag empören Kauder

In der BND-Affäre gelangen immer wieder vertrauliche Informationen in die Öffentlichkeit. Das ärgert so manchen. Geheimes müsse geheim bleiben, sagt etwa Unionsfraktionschef Kauder.

Politik
Politik
Rechtsterror: Grüne werfen Maaßen Täuschung vor

Nach der Zerschlagung der rechtsextremen Terrorzelle "Oldschool Society" (OSS) haben die Grünen Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen eine Täuschung des Bundestages vorgeworfen.

Politik
Politik
Länder legen im NPD-Verbotsverfahren nach

Im NPD-Verbotsverfahren wollen die Länder dem Bundesverfassungsgericht nächste Woche Hunderte neuer Beweise vorlegen. Das haben die Ländervertreter und deren Prozessbevollmächtigter Professor Christian Waldhoff am Freitag beschlossen.

Geheimdienst-Affäre
Geheimdienst-Affäre
BND stoppt Internetüberwachung für die NSA

Der BND reagiert auf die Enthüllungen zur NSA-Spionage: Nach Medienberichten liefert der Geheimdienst den Amerikanern seit Anfang der Woche keine Daten mehr zur Überwachung des Internetverkehrs mehr.

Nachrichten-Ticker
BND hat Zusammenarbeit mit NSA drastisch eingeschränkt

Nach Bekanntwerden der Affäre um die Zusammenarbeit von Bundesnachrichtendienst (BND) und dem US-Geheimdienst NSA hat der BND laut einem Medienbericht die Kooperation drastisch eingeschränkt.

"Oldschool Society"
Erfolgreiche Großrazzia gegen rechtsextreme Gruppierung

Vier Deutsche der "Oldschool Society" hat die Polizei bei einer Razzia festgenommen. Die rechtsextreme Gruppe hatte womöglich bereits Anschläge gegen Salafisten, Moscheen und Asylunterkünfte geplant.

Nachrichten-Ticker
Vier mutmaßliche Rechtsterroristen festgenommen

Sie sollen Anschläge auf Moscheen vorgehabt haben und hatten sich schon Sprengmittel besorgt: Vier mutmaßliche Rechtsextremisten sind auf Betreiben der Bundesanwaltschaft festgenommen worden, wie die Behörde in Karlsruhe mitteilte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?