A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Polen

Ausgestorbene Tierarten
Ausgestorbene Tierarten
Die Elche kommen nach Deutschland zurück

Wolf, Bär, Biber und nun auch noch der Elch. Einst ausgerottete Wildtiere fühlen sich in Deutschland wieder heimisch. Experten sind optimistisch, dass sich auch der Riesenhirsch hier wieder ansiedelt.

Politik
Politik
EU-Gipfel bleibt hart gegenüber Putin

Die dramatische Wirtschaftskrise in Russland sorgt beim Brüsseler EU-Gipfel für Unruhe. Doch die Europäer weichen nicht von ihrem Sanktionskurs ab. Europa bekommt einen neuen Plan für mehr Wachstum.

Wissen
Wissen
Luchse gönnen sich stets zur gleichen Zeit eine Ruhepause

Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine Pause ein. Das gilt auch im nördlichen Skandinavien, wenn dort dauerhaft Helligkeit oder Dunkelheit herrscht.

Sport
Sport
BVB verpasst Befreiungsschlag - Naldo rettet Wolfsburg

Borussia Dortmund hat trotz zweimaliger Führung den Befreiungsschlag verpasst, aber immerhin ein Lebenszeichen im Abstiegskampf abgegeben.

Sport
Sport
Rekordsieg zum Schluss: DHB-Frauen werden EM-Zehnte

Einen Tag nach dem 24:24-Achtungserfolg gegen Frankreich glückte der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in ihrem letzten EM-Spiel in Zagreb ein 36:22 (17:10)-Rekordsieg gegen die international zweitklassige Slowakei.

Nachrichten-Ticker
EU-Abgeordnete entsetzt über CIA-Foltermethoden

Im Europaparlament haben sich Abgeordnete aller maßgeblichen Fraktionen entsetzt über den Bericht zu den Foltermethoden des US-Geheimdienstes CIA geäußert - und zugleich Aufklärung über die Mitverantwortung von EU-Staaten gefordert. Mitgliedsländer der EU hätten sich mitschuldig gemacht, kritisierte die SPD-Abgeordnete Birgit Sippel. "Das ist eine Schande für Europa". Das Europaparlament fordere seit Jahren Aufklärung - bisher ohne Erfolg. Erst vergangene Wochen hätten Polen und Rumänien die Existenz von Folterlagern auf ihrem Staatsgebiet zugegeben. "Wird es Folgen geben?

Ex-Tennisprofi
Ex-Tennisprofi
Martina Navratilova heiratet ihre Freundin

Schon vor 30 Jahren sprach Martina Navratilova offen über ihre Homosexualität - damals war es eine Sensatiion in der Welt des Leistungssports. Jetzt hat sie ihre langjährige Freundin geheiratet.

Panorama
Panorama
Bundesanstalt warnt: Hände weg von illegalen Silvesterböllern

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung warnt dringend vor illegalen Silvesterraketen und -böllern.

Missbrauchsvorwürfe
Missbrauchsvorwürfe
Anwälte von Roman Polanski gehen gegen Klage vor

Roman Polanskis Anwälte wollen die Klage wegen der Missbrauchsvorwürfe stoppen. Dafür reichten sie jetzt einen Antrag beim Gericht ein. Sie setzen unter anderem auf Fehler der Staatsanwaltschaft.

Lifestyle
Lifestyle
Polanskis US-Anwälte gehen gegen Sex-Klage vor

Die Anwälte von Roman Polanski (81, "Der Pianist") wollen in Kalifornien die Einstellung eines Verfahrens gegen den Regisseur wegen eines Jahrzehnte alten Sexualdeliktes vorantreiben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Polen auf Wikipedia

Polen ist ein Staat in Mitteleuropa. Das Land grenzt im Norden an die russische Exklave Kaliningrad (210 km) und an Litauen (103 km), im Osten an Weißrussland (416 km) und die Ukraine (529 km), im Süden an die Slowakei (539 km) und Tschechien (790 km) sowie im Westen an Deutschland (467 km). Des Weiteren hat das Land eine 528 km lange Ostseeküste. Insgesamt sind Polens Grenzen 3.582 km lang. Die längste Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 649 km, die längste Ost-West-Ausdehnung 689 km. Polen ist Mitg...

mehr auf wikipedia.org