HOME
Tresckow (4. v. r.) sammelte in der Heeresgruppe Mitte Hitler-Gegner um sich: Auf dem Bild ist Ewald-Heinrich von Kleist links neben ihm zu sehen, ganz rechts Fabian von Schlabrendorff

Heute vor 75 Jahren

Er war die treibende Kraft: Wie Henning von Tresckow das Attentat auf Hitler plante

Die meisten kennen nur Stauffenberg. Doch tatsächlich war Henning von Tresckow die treibende Kraft hinter dem Hitler-Attentat am 20. Juli 1944. Ein zerrissener Held – wie seine Tochter Uta anhand unveröffentlichter Feldpostbriefe offenbart.

Ursula von der Leyen - Kommissionschefin von Gnaden der Rechtsnationalisten

PiS-Partei

Polens Rechtsnationale feiern sich dafür, von der Leyen zur Kommissionschefin gemacht zu haben

Landwirt Thomas Andresen (links) moniert auf Facebook über die Speisekarte der Bundestags-Kantine (rechts), die FDP-Bundestagsabgeordnete auf Twitter postete

Argentinien, Irland, Frankreich

Bauer regt sich über Speisekarte im Bundestag auf: "Kein einziges Stück Fleisch aus Deutschland"

Von Denise Snieguole Wachter
Mütter, die in der Schwangerschaft von der Behinderung ihres Babys erfahren, stehen vor einer schwierigen Wahl.

Vor Gericht

Mutter klagt auf Schadensersatz, weil das Down-Syndrom ihres Kindes nicht erkannt wurde

Filmproduzent Artur Brauner mit 100 gestorben

Drei Tote nach Explosion in Wohnhaus in Polen

Merkel zeigte sich überzeugt von der Konferenz.

Merkel betont auf Westbalkan-Konferenz Deutschlands "strategische Verantwortung"

Kombo Ursula von der Leyen und Viktor Orban
Analyse

EU-Spitzenamt

Von der Leyen ist Liebling von Europas Rechten, doch die jubeln zu früh

Von Dieter Hoß
Eva Mozes Kor während des Lüneburger NS-Prozesses

Auschwitz-Überlebende und Mengele-Opfer Eva Mozes Kor gestorben

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Merkel nimmt an Westbalkan-Konferenz in Polen teil

Ursula von der Leyen
Internationale Pressestimmen

Postenpoker

"Europa sendet kein gutes Signal" – so urteilt die internationale Presse über die Nominierung

"Fröhlich und bestimmt": Bundeskanzlerin Merkel beim EU-Gipfel

Weiter verhärtete Fronten bei EU-Gipfel zu Juncker-Nachfolge

Lehrer Fachkräfte Polen Brandenburg

FachkräftemangelMinisterium wirbt mit Flyer

Brandenburg will Pädagogen aus Polen anwerben

Lebenshaltungskosten

Dänemark erneut am teuersten

Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Oberstes Gericht in Warschau

Umstrittene Justizreform

EuGH urteilt im polnischen Richter-Streit

Patricia Espinosa, Klimachefin der Vereinten Nationen, bei der UN-Klimakonferenz im vergangenen Dezember in Kattowitz, Polen. 

3000 Experten beraten

UN-Klimakonferenz in Bonn beginnt – und die Jüngsten haben einigen Einfluss

Heinz-Christian Strache, Österreichs ehemaliger Vizekanzler und FPÖ-Chef
+++ Ticker +++

News des Tages

Nach Ibiza-Video: Justiz in Österreich ermittelt gegen Strache

Geplante Militärbasis

Trump will US-Truppen von Deutschland nach Polen verlegen

Trump (r.) und Duda am Mittwoch im Oval Office

Trump will mehr Soldaten nach Polen schicken

Hochhausbrand

Feuer in Warschau

Hochhausbrand in Polen – Inferno auf Baustelle in 100 Metern Höhe

EU-Ratspräsident Tusk (M.) bei Demo in Warschau

Tausende Polen bei proeuropäischer Demonstration in Warschau

Ein Modell der zerstörten Großen Synagoge von Warschau

Polen lädt israelische Delegation im Streit um beschlagnahmtes Eigentum aus

Der Eurojackpot von mehr als 42 Millionen Euro wurde in Berlin geknackt

Eurojackpot

90 Millionen Euro waren im Jackpot - nun wird in Nordrhein-Westfalen laut gejubelt

Polen Banane Kunst

Ziemlich Banane

Zensur im Museum: Darum protestieren viele Menschen in Polen lasziv für die Kunstfreiheit

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(