A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Iran

Laut Human Rights Watch
Laut Human Rights Watch
Schiitische Milizen sollen im Irak Sunniten töten

Dem Irak droht der Zerfall: Während im Norden die sunnitischen IS-Terroristen herrschen, sollen in Bagdad regierungsnahe Schiiten gezielt Sunniten töten. Menschenrechtsorganisationen sind alarmiert.

Politik
Politik
Analyse: Zustimmung zu Entmilitarisierung von Gaza

Das von Israel immer stärker forcierte Ziel einer Entmilitarisierung des Gazastreifens bekommt international Zustimmung. Aber kaum jemand erwartet, dass die Hamas ihre Waffen freiwillig abgibt.

Nachrichten-Ticker
Israel verstärkt Angriffe auf Gazastreifen massiv

Nach dem Tod mehrerer Soldaten hat Israel seine Angriffe auf den Gazastreifen massiv verstärkt und nach palästinensischen Angaben auch das einzige Kraftwerk in dem Küstengebiet getroffen.

Nachrichten-Ticker
Israel verstärkt Angriffe auf Gazastreifen massiv

Nach dem Tod mehrerer Soldaten hat Israel seine Angriffe auf den Gazastreifen massiv verstärkt und nach palästinensischen Angaben auch das einzige Kraftwerk in dem Küstengebiet getroffen.

Krieg im Gazastreifen
Krieg im Gazastreifen
Chamenei beschimpft Israel als "tollwütigen Hund"

In einer Rede zum Ende des Ramadans schmähte Irans oberster Führer Ajatollah Ali Chamenei Israel als einen "tollwütigen Hund". Die Hamas müsse mehr Waffen bekommen.

Nachrichten-Ticker
USA besorgt über Vertreibung religiöser Minderheiten

Die USA schlagen wegen der zunehmenden Vertreibung von religiösen Minderheiten in der Welt Alarm.

Gaza-Konflikt
Gaza-Konflikt
Israel willigt in zwölfstündige Waffenruhe ein

Nun also doch: Nachdem Israel am Abend zunächst eine Waffenruhe abgelehnt hatte, willigte es schließlich doch ein. Am Samstagmorgen trat eine zwölfstündige Feuerpause in Kraft.

Politik
Politik
Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Israel hat den US-Vorschlag für eine Waffenruhe im Nahen Osten in seiner jetzigen Form abgelehnt. Die Diskussionen über eine Nachbesserung des Vorschlags gingen aber weiter, berichtete "haaretz.com" unter Berufung auf einen Regierungsvertreter am Freitagabend.

Politik
Politik
Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Im Ringen um eine Feuerpause im Gazastreifen fordert Israel Nachbesserungen am Plan von US-Außenminister Kerry. Die Hamas äußerte sich zunächst nicht. Ihr fiel es schon schwer, dem ursprünglichen Vorschlag zuzustimmen.

Nachrichten-Ticker
Tausende in Berlin für und gegen Israel auf der Straße

Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot haben in Berlin mehr als tausend Menschen gegen Israel protestiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Iran auf Wikipedia

Şiran, auch Karaca, ist eine Stadt und ein Landkreis in der Provinz Gümüşhane im Nordosten der Türkei. Die Stadt zählt 7261 Einwohner und der Landkreis 18237 (Zählung vom Jahre 2008). Der Landkreis Şiran liegt im Südwesten der Provinz und grenzt an die Provinzen Erzincan und Giresun. Der Name Şiran könnte von persischen Wort für Löwe abstammen oder eine Abwandlung des ehemaligen griechischen Namens Khairena sein. Bis 1922 lebten im Norden des Landkreis pontische Griechen, die dann durch einen...

mehr auf wikipedia.org