A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Iran

Politik
Politik
Russland fordert Ende des Einsatzes in der Ostukraine

Russland hat die ukrainische Regierung aufgefordert, den Spezialeinsatz gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes einzustellen. Bei einem Besuch in Peking warnte Außenminister Sergej Lawrow vor einem Scheitern des für Donnerstag geplanten Krisentreffens in Genf.

Krise in der Ukraine
Krise in der Ukraine
EU weitet Sanktionen aus

Separatisten in der Ostukraine ignorieren das Ultimatum von Interimspräsident Turtschinow. Die EU weiten ihre Sanktionen gegen Russland aus. Die Ereignisse des Tages in der Rückschau.

Nachrichten-Ticker
Iran bietet sich als zuverlässiger Gaslieferant an

Der Iran könnte nach den Worten seines Industrieministers Mohammed Resa Nemazadeh ein neuer Gaslieferant für Europa werden.

Nachrichten-Ticker
Militärausgaben leicht gesunken - aber nur im Westen

Die weltweiten Militärausgaben sind 2013 das zweite Jahr in Folge leicht gesunken.

Video
Video
Diplomatischer Streit zwischen USA und Iran

Die USA wollen Irans neuen UN-Botschafter nichts ins Land lassen.

Nachrichten-Ticker
Iran hält an seinem umstrittenen UN-Botschafter fest

Der Iran hält an seinem in den USA umstrittenen Botschafter für die Vereinten Nationen fest.

Politik
Politik
Obama verweigert neuem iranischen UN-Botschafter die Einreise

US-Präsident Barack Obama verweigert dem umstrittenen neuen iranischen UN-Botschafter Hamid Abutalebi die Einreise. Das Weiße Haus habe Teheran bereits vor einiger Zeit darauf hingewiesen, dass man die Botschafterwahl nicht akzeptieren könne, so Regierungssprecher Jay Carney.

TV-Tipps des Tages für den 11.4.
TV-Tipps des Tages für den 11.4.
Öffnet die Augen - und schaut das Original!

Hat Ihnen "Vanilla Sky" gefallen? Dabei ist der Scifi-Thriller mit Tom Cruise nur ein müder Abklatsch. Das spanische Original "Öffne die Augen" stammt vom Alejandro Amenábar - unser TV-Tipp des Tages.

Politik
Politik
Iran-Verhandlungen kommen in Gang

Die Gespräche über das umstrittene iranische Atomprogramm nehmen Fahrt auf. "Wir versuchen alles, um den Verhandlungsprozess voranzutreiben", sagte der Sprecher der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton in Wien.

Nachrichten-Ticker
Dritte Verhandlungsrunde über iranisches Atomprogramm

Vertreter des Irans und der sogenannten 5+1-Gruppe aus den fünf UN-Vetomächten und Deutschland kommen heute in Wien zur dritten Verhandlungsrunde über das iranische Atomprogramm zusammen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Iran auf Wikipedia

Şiran, auch Karaca, ist eine Stadt und ein Landkreis in der Provinz Gümüşhane im Nordosten der Türkei. Die Stadt zählt 7261 Einwohner und der Landkreis 18237 (Zählung vom Jahre 2008). Der Landkreis Şiran liegt im Südwesten der Provinz und grenzt an die Provinzen Erzincan und Giresun. Der Name Şiran könnte von persischen Wort für Löwe abstammen oder eine Abwandlung des ehemaligen griechischen Namens Khairena sein. Bis 1922 lebten im Norden des Landkreis pontische Griechen, die dann durch einen...

mehr auf wikipedia.org