HOME
Donald Trump beschuldigt Iran wegen mutmaßlichem Tanker-Beschuss

Konflikt in Golfregion

Trump verschärft Ton nach mutmaßlichem Tanker-Beschuss: "Das riecht förmlich nach dem Iran"

US-Flugzeugträger Abraham Lincoln im Arabischen Meer

Höhe Militärpräsenz

Zehntausende Soldaten am Golf: Sind die USA auf dem Weg in einen Krieg gegen den Iran?

Der brennende norwegische Tanker "Front Altair"

Iran weist US-Vorwürfe zu Tanker-Angriffen zurück

Einer der beiden angegriffenen Tanker im Golf von Oman brennt
Fragen & Antworten

Golf von Oman

Das wissen wir über die mutmaßlichen Angriffe auf die Tankschiffe

US-Militär veröffentlicht Video zu mutmaßlichen Tanker-Angriffen

Aufnahme der US-Navy

Mit diesem Video will das US-Militär die Verantwortung Irans für die Tanker-Angriffe beweisen

Der brennende norwegische Tanker "Front Altair"

Irans Außenminister weist Anschuldigungen der USA zu Tanker-Angriffen zurück

US-Außenminister Mike Pompeo, Tankschiff "Front Altair"

Golf von Oman

Angriffe auf Öltanker: USA machen Iran verantwortlich - Video soll Vorwurf belegen

US-Außenminister Pompeo am Donnerstag in Washington

Pompeo: Iran für mutmaßliche Tanker-Angriffe verantwortlich

Einer der beiden mutmaßlich angegriffenen Öltanker vor der iranischen Küste

Auch Schiff von deutscher Firma vor iranischer Küste mutmaßlich angegriffen

Iranische Fernsehbilder der beiden Tanker

Norwegen veröffentlicht Details zu mutmaßlichem Angriff auf Tanker vor Irans Küste

Rauch steigt vom norwegischen Tanker "Front Altair" auf

Konflikt im Nahen Osten

Angriff? Mehrere Explosionen auf Tanker - auch deutsches Schiff soll getroffen worden sein

Rory Stewart, Entwicklungsminister von Großbritannien und Anwärter auf die May-Nachfolge

Rennen um May-Nachfolge

Rory Stewart, der schillernde Außenseiter mit dem Boris-Johnson-Problem

Irans Außenminister Sarif bei einem Treffen mit Abe

Japans Regierungschef Abe reist als Vermittler nach Teheran

Donald Trump und Kim Jong Un Gipfel

US-Außenpolitik

Läuft nur so mittel: Donald Trump sucht den richtigen Wahlkampf-Kniff

Von Niels Kruse
Spitzenkandidat der AfD in Brandenburg Andreas Kalbitz
+++ Ticker +++

News des Tages

AfD steigt laut Umfrage zur stärksten Kraft in Brandenburg auf

Maas (l.) mit Ruhani

Maas hofft nach Iran-Reise auf Fortbestand des Atomabkommens

Video

Maas ruft in Teheran zu Deeskalation zwischen USA und Iran auf

Heiko Maas (l.) mit Jordaniens Aiman Safadi

Maas: Atomabkommen mit Iran "außerordentlich wichtig" für Sicherheit Europas

Heiko Maas

Maas zum Auftakt von Nahostreise in Jordanien eingetroffen

Ein aufblasbarer Trump soll in London den US-Präsidenten verhöhnen

US-Präsident auf Staatsbesuch

Donald Trump bei den Briten: Heute wird’s ungemütlicher

Mercedes G-Klasse

40 Jahre Mercedes G-Klasse

Legende wagen

Neue Luftangriffe auf Idlib trotz Appell Trumps

Syrische Regierung setzt Luftangriffe auf Idlib trotz Appell Trumps fort

Pompeo (r.) und sein Schweizer Kollege Ignazio Cassis

Pompeo: USA zu Gesprächen mit dem Iran ohne Vorbedingungen bereit

Medien: Regierung will Kinder von IS-Anhängern nach Deutschland holen
+++ Ticker +++

News des Tages

Medien: Regierung will Kinder von IS-Anhängern nach Deutschland holen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(