+++EILMELDUNG+++    Lokführer stimmen für Streiks    +++EILMELDUNG+++

Bei der Deutschen Bahn wird aller Voraussicht nach in Kürze wieder gestreikt. In einer Urabstimmung votierten die Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit 91,0 Prozent der gültigen Stimmen für einen Arbeitskampf, wie eine Sprecherin der GDL am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Regensburg

Panorama
Panorama
Organtransplantation: Einige Verstöße, weniger Manipulation

Der Verdacht auf Verstöße bei Organtransplantationen hat sich nun auch in Berlin, Regensburg und Hamburg bestätigt. Bis auf das Deutsche Herzzentrum Berlin hätten sich jedoch in keinem Fall Hinweise für bewusste Manipulationen gefunden, betonten die Prüfer der Bundesärztekammer.

Politik
Politik
Koalition nimmt Neubauten von Mietpreisbremse aus

Die schwarz-rote Koalition hat sich nach monatelangem Ringen auf einen besseren Schutz vor drastischen Mieterhöhungen geeinigt. Bei Neuvermietungen in besonders begehrten Gegenden darf die Miete künftig das ortsübliche Niveau nur noch um maximal zehn Prozent übersteigen.

Promi-Kellner auf dem Oktoberfest
Promi-Kellner auf dem Oktoberfest
"Wenn i die alle kennen würd'"

Giulia Siegel, Verona Pooth und viele andere Promi-Frauen feierten auf der legendären Sixt-Damen-Wiesn im neuen Marstall-Zelt. Doch nicht alle Kellner wussten, wer da eigentlich vor ihnen sitzt.

Nachrichten-Ticker
Bischof Tebartz-van Elst nach Regensburg umgezogen

Der frühere Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst ist aus dem Limburger Bischofssitz ausgezogen.

Politik
Politik
Report: Bahnreisende zwischen Ärger und Gelassenheit

Zugausfälle und massive Verspätungen, gestrichene S-Bahnen und lange Schlangen: Der neue Lokführer-Streik fordert von den Bahnreisenden große Geduld. Viele sind verärgert, andere aber bleiben gelassen.

Prozess in Regensburg
Prozess in Regensburg
Mollath legt Revision gegen Freispruch-Urteil ein

Er wurde freigesprochen - und will das Urteil nun anfechten. Weil das Gericht weiter darauf beharrt, dass Gustl Mollath seine Ex-Frau misshandelt hat, geht er in Revision.

Nachrichten-Quiz
Nachrichten-Quiz
Wie gut kennen Sie die News der Woche?

Terror im Irak, Bakterien, ein Prozess und jede Menge Sport. Die Woche war wieder voll von schnellen Nachrichten. Haben Sie den Überblick behalten? Probieren Sie's aus - bei unserem Nachrichten-Quiz.

Landgericht Regensburg
Landgericht Regensburg
Justiz-Opfer Gustl Mollath erhält Freispruch

Das Landgericht Regensburg hat Gustl Mollath von sämtlichen Anklagepunkten freigesprochen. Allerdings machten die Richter deutlich, sie seien überzeugt, Mollath habe seine frühere Frau geschlagen.

Nachrichten-Ticker
Freispruch und Entschädigung für Gustl Mollath

Freispruch mit einem großen Aber für Gustl Mollath: Ein Jahr nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie hat das Landgericht Regensburg ihn zwar in allen Anklagepunkten freigesprochen, das Gericht sah es aber als erwiesen an, dass er seine Ex-Frau geschlagen, gewürgt und gebissen habe.

Nachrichten-Ticker
Entschädigung für Mollath wegen Psychiatrie-Aufenthalts

Das Landgericht Regensburg hat Gustl Mollath im vollen Umfang freigesprochen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Regensburg auf Wikipedia

Regensburg ist eine kreisfreie Stadt in Ostbayern. Sie ist Hauptstadt des Bezirks Oberpfalz und Sitz der Regierung der Oberpfalz sowie Sitz des Landrats des Landkreises Regensburg. Seit dem 13. Juli 2006 gehört die Regensburger Altstadt mit Stadtamhof zum UNESCO-Welterbe. 2008 hatte die Stadt 133.525 Einwohner und steht damit nach München, Nürnberg und Augsburg an vierter Stelle unter den Großstädten des Freistaates Bayern. Die Stadt ist Bischofssitz der römisch-katholischen Diözese Regensbur...

mehr auf wikipedia.org