Politischer Gillamoos Er kann auch Festzelt: Kevin Kühnert zwischen Bier, Brezeln und Attacken auf Markus Söder

Kevin Kühnert trinkt Bier aus einem Maßkrug
Kevin Kühert warb beim Politischen Gillamoos in Abensberg bei Regensburg für das Entlastungspaket der Ampel - und trank davor Bier.
© dpa
Ein typischer Festzelt-Politiker ist Kevin Kühnert nicht. Er wuchs in Berlin auf. Dort beäugt man Volkfest-Folklore eher kritisch. Trotzdem kommt der SPD-Generalsekretär auf dem Gillamoos in Abensberg gut an. Er kann eine Stärke ausspielen.

Es gibt Politikerinnen und Politiker, von denen man sagen kann, dass sie im Festzelt groß geworden sind. Politiker, die am liebsten dort sprechen, wo sich andere tellergroße Brezeln in ihre Münder schieben und literweise Bier hinterherkippen.

Und es gibt Kevin Kühnert. Der SPD-Generalsekretär ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Dort gibt man nicht viel auf Folklore und Volksfeste. Berliner trinken ihr Bier lieber auf der Bordsteinkante vorm Späti als auf der Bierbank im Festzelt.

Mehr zum Thema

Newsticker