A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Spanien

Nachrichten-Ticker
WHO-Notprogramm soll Ebola-Epidemie stoppen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will den Kampf gegen die schlimmste Ebola-Epidemie aller Zeiten mit einem 75 Millionen Euro schweren Hilfsprogramm für Westafrika "auf ein neues Niveau heben".

Nachrichten-Ticker
WHO: 100-Millionen-Dollar-Programm für Kampf gegen Ebola

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie wollen die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und westafrikanische Staaten ein Notfallprogramm in Höhe von 100 Millionen Dollar (74,8 Millionen Euro) auflegen.

Nachrichten-Ticker
Westafrikanische Länder verschärfen Kampf gegen Ebola

Die von der Ebola-Epidemie in Westafrika betroffenen Länder haben ihren Kampf gegen das tödliche Virus massiv verschärft.

Mietwagen-Abzocke
Mietwagen-Abzocke
So werden Urlauber ausgenommen

Mit Leihwagen ist man am Urlaubsort mobil. Aber Reisende, die nur auf den Mietpreis achten, können eine üble Überraschung erleben: Die Nebenkosten können teurer werden als das Auto.

Nachrichten-Ticker
Sierra Leone erklärt wegen Ebola-Epidemie den Notstand

Angesichts der sich ausbreitenden Ebola-Seuche haben die betroffenen Länder in Westafrika ihren Kampf gegen das Virus massiv ausgeweitet.

Kultur
Kultur
100 Jahre Louis de Funès

Er habe als Kind eine sonderbare Idealvorstellung von seinem Leben gehabt, schrieb einst der Autor Walter Kempowski: "im Bett liegen, Dick-und-Doof-Filme sehen und dazu Marmeladenbrote essen".

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

FIFA-Vizepräsident und Argentiniens Fußball-Verbandschef Grondona tot

Erpressung durch Islamisten
Erpressung durch Islamisten
Al Kaida finanziert sich mit Lösegeldern aus Europa

Laut einem Bericht der "New York Times" soll die Terrororganisation al Kaida seit 2008 mindestens 125 Millionen US-Dollar Lösegeld eingenommen haben. Der größte Teil des Geldes stammt aus Europa.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

DLV entscheidet: Behinderter Weitspringer Rehm nicht für EM nominiert

Sport
Sport
Ende der Ära Sabella: Argentininen bekommt neuen Trainer

Alejandro Sabella wird beim Wiedersehen von Vizeweltmeister Argentinien mit Deutschland nicht mehr auf der Trainerbank sitzen. Der 59-Jährige hat nach fast zweieinhalbwöchigem Rätseln das Ende seiner Amtszeit erklärt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Spanien auf Wikipedia

Spanien (amtlich Königreich Spanien, Spanische Sprache|spanisch Reino de España) ist ein Staat mit einer Parlamentarische Monarchie|parlamentarischen Erbmonarchie, der im Südwesten Europas liegt und den größten Teil der Iberische Halbinsel|Iberischen Halbinsel einnimmt. Die Hauptstadt ist Madrid.

mehr auf wikipedia.org