A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ungarn

Digital
Digital
Telekom baut "Europa-Netz" in zehn Ländern

Die Deutsche Telekom will ein "Europa-Netz" mit schnellem mobilen Internet über die Grenzen Deutschlands hinaus ausbauen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Apotheken dürfen Medikamente aus dem EU-Ausland weitergeben

Deutsche Pharmazeuten dürfen Medikamente von einer Apotheke aus dem EU-Ausland an ihre Kunden weitergeben.

Panorama
Panorama
Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Rund drei Viertel der Deutschen befürworten Umfragen zufolge eine Impfpflicht für schwere Krankheiten wie Masern. Das zeigen zwei Anfang dieser Woche erhobene repräsentative Umfragen unter jeweils rund 1000 Bundesbürgern.

Diskussion um Kirchenasyl
Diskussion um Kirchenasyl
De Maizière nimmt Scharia-Vergleich zurück

In einem Interview hatte Thomas de Maizière den Kirchen vorgeworfen, sich mit dem Kirchenasyl über geltendes Recht zu stellen - und einen Scharia-Vergleich gezogen. Den hat er jetzt zurückgenommen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Billigflieger WizzAir geht an die Börse

Der Ryanair-Konkurrent WizzAir geht an die Börse. Die Aktien des Billigfliegers seien von Mittwoch an gelistet, der freie Handel solle am 2. März beginnen, teilte das Unternehmen in London mit.

Sport
Sport
Top-Duell Kiel gegen Flensburg in Champions League

Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes nahm das befürchtete Lospech mit Humor. "Das Beste überhaupt im Handball ist, ein Derby gegen den THW Kiel zu spielen", twitterte der Coach der SG Flensburg-Handewitt.

Sport
Sport
Däne Vestergaard neuer Handball-Bundestrainer der Frauen

Das war dem dänischen Fersehsender TV2 sogar eine Breaking News auf seiner Homepage wert: Jakob Vestergaard ist neuer Handball-Bundestrainer der Frauen. "Däne wird deutscher Nationaltrainer", titelte TV2 online.

Nachrichten-Ticker
Orban verliert Zweidrittelmehrheit in Ungarn

Rückschlag für die ungarische Regierung: Der rechtskonservative Ministerpräsident Viktor Orban hat durch eine Nachwahl die Zweidrittelmehrheit im Parlament eingebüßt.

Nachwahl in Ungarn
Nachwahl in Ungarn
Orbans Fidesz-Partei verliert Zweidrittelmehrheit

Ungarns starker Mann Viktor Orban muss eine schmerzliche Niederlage wegstecken: Seine Partei Fidesz hat bei einer Wahl einen wichtigen Parlamentssitz verloren - und somit auch die Zweidrittelmehrheit.

Politik
Politik
Ungarn: Orbans Partei verliert Zweidrittelmehrheit

Die ungarische Regierungspartei Fidesz von Ministerpräsident Viktor Orban hat ihre Zweidrittelmehrheit im Parlament verloren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ungarn auf Wikipedia

Ungarn, amtlich Republik Ungarn ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt. Nachbarstaaten sind Österreich, die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien. Ungarn ist seit dem 31. Oktober 1918 wieder ein eigenständiger Staat und seit dem 1. Mai 2004 Mitgliedstaat der Europäischen Union. Die Länge der Außengrenze beträgt 2.009 km. Davon entfallen auf Österreich 366 km, die Slowakei 515 km, die Ukraine 103 km, Rumänien 443 km, Serbie...

mehr auf wikipedia.org