A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Spanien

Sport
Sport
253. Liga-Tor: Messi bricht Allzeit-Rekord - Real siegt

Fußball-Superstar Lionel Messi hat mit seinem 252. Tor den Allzeit-Torjägerrekord in der spanischen Liga gebrochen und auch noch seinen 253. Treffer draufgepackt.

Sport
Sport
Real schlägt Eibar 4:0 - Ronaldo-Tore Nummer 19 und 20

Angeführt von Cristiano Ronaldo hat Real Madrid seine beeindruckende Siegesserie in der spanischen Fußball-Meisterschaft auch bei Aufsteiger SD Eibar fortgesetzt. Die "Königlichen" gewannen mit Weltmeister Toni Kroos in der Startelf 4:0 (2:0).

Sport
Sport
Kießling beendet Torfluch: Bayer siegt 3:1 in Hannover

Nach 90 Minuten Energiefußball wurden die erschöpften Akteure von Bayer Leverkusen auch noch von den eigenen Fans gefordert.

Nachrichten-Ticker
Juncker lockt Investoren mit Engagement ohne Risiken

Investitionen ohne Risiko: Mit diesem Versprechen will EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker einem Medienbericht zufolge Unternehmen und Fonds zu milliardenschweren Engagements in den europäischen Krisenländern bewegen.

Sport
Sport
Ancelotti widerspricht Alonso: Weltfußballer nur Ronaldo

Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti hat sich im Gegensatz zu seinem früheren Schützling Xabi Alonso nicht für Manuel Neuer als Weltfußballer 2014 ausgesprochen.

Wegen Unabhängigkeitsreferendum
Wegen Unabhängigkeitsreferendum
Spanien verklagt Kataloniens Regierungschef Artur Mas

Trotz eines gerichtlichen Verbots hielten die Katalanen ein Referendum über ihre Unabhängigkeit ab. Spanien leitet deswegen nun strafrechtliche Ermittlungen gegen Regionalpräsident Artur Mas ein.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Explodierende Luftmatratze richtet 150.000-Euro-Schaden an

Fünf Minuten blasen war einfach zu viel. Einem Mann aus Konstanz ist sein Luftbett um die Ohren geflogen. Die explodierende Matratze zerstörte ein Zimmer und gleich zehn teure Autos dazu.

Millionenschwere Aristokratin
Millionenschwere Aristokratin
Herzogin von Alba in Spanien gestorben

Spaniens Herzogin von Alba nach kurzer Krankheit im Alter von 88 Jahre gestorben. Sie zählte zu den reichsten Aristokratinnen Europas und hält den Rekord für die meisten Adelstitel weltweit.

Nachrichten-Ticker
Herzogin von Alba im Alter von 88 Jahren gestorben

Sie trug gern grellbunte Kleidung und Pudellocken, ihr Gesicht ließ einen verhängnisvollen Hang zu Schönheits-OPs erahnen und sie scherte sich nur wenig um ihre Mitgliedschaft in Europas Hochadel.

Keine hatte mehr Adelstitel
Keine hatte mehr Adelstitel
Herzogin von Alba ist tot

Über Konventionen setze sich die Herzogin von Alba gerne hinweg, vor allem ihre dritte Hochzeit sorgte 2011 für Aufregung. Im Alter von 88 Jahren ist die "rebellische Aristokratin" gestorben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Spanien auf Wikipedia

Spanien (amtlich Königreich Spanien, Spanische Sprache|spanisch Reino de España) ist ein Staat mit einer Parlamentarische Monarchie|parlamentarischen Erbmonarchie, der im Südwesten Europas liegt und den größten Teil der Iberische Halbinsel|Iberischen Halbinsel einnimmt. Die Hauptstadt ist Madrid.

mehr auf wikipedia.org