A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesgerichtshof

Wirtschaft
Wirtschaft
New Yorker muss Schadenersatz an Levi's zahlen

Die Po-Hosentaschen sind der Knackpunkt gewesen: Im Streit um Jeans-Plagiate muss die deutsche Modekette New Yorker Schadenersatz an den US-Jeanshersteller Levi's zahlen. Die genaue Höhe ist noch offen, Levi's verlangt 50 Euro pro verkaufter Hose.

Digital
Digital
Internetspiele dürfen Kinder nicht zum Kauf animieren

Es bleibt dabei: Kinder dürfen in Internetspielen nicht zum Kauf von Spielzubehör animiert werden.

New Yorker verliert Jeans-Streit gegen Levi?s
New Yorker verliert Jeans-Streit gegen Levi?s
Das ist alles nur geklaut

Die Jeans von New Yorker sind Levi's-Plagiate, entschied ein Hamburger Gericht. Für die deutsche Klamotten-Firma könnte das Urteil teuer werden, dabei ist Ideenklau in der Textilindustrie längst Mode.

Streit vor Bundesgerichtshof
Streit vor Bundesgerichtshof
Nur Langenscheidts Wörterbücher dürfen gelb sein

Gelb als Alleinstellungsmerkmal: Im Markenrechtsstreit um die Farbe der Wörterbücher hat Langenscheidt vor dem Bundesgerichtshof Recht bekommen. Der beklagte Konkurrent muss nun selbst kreativ werden.

Politik
Politik
Streit um IP-Adressen: Klage gegen Bundesrepublik vor dem BGH

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verhandelt über die Klage eines Kieler Landtagsabgeordneten der Piratenpartei gegen die Bundesrepublik Deutschland.

Digital
Gericht prüft Datenschutz im Netz

Anonymität im Netz oder Datenspeicherung - der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe prüft seit Dienstag einmal mehr das Problem des Datenschutzes im Internet.

Politik
Politik
Bahnhofsbombe: Mutmaßliche Terroristen vor Gericht

Vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht sitzen vier mutmaßliche islamistische Terroristen auf der Anklagebank. Der Prozess wegen einer Bombe am Bonner Bahnhof und einem Mordkomplott könnte sich lange hinziehen. Schon der erste Tag verlief stockend.

Helmut Kohl und Heribert Schwan
Helmut Kohl und Heribert Schwan
Keine Einigung im Streit um Tonbänder

Keine Einigung im Streit zwischen Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl und seinem Biografen Heribert Schwan: Wer die 200 Tonbänder mit Interviews behalten darf, muss nun der Bundesgerichtshof entscheiden.

Nachrichten-Ticker
BGH bestätigt Urteil zum Tod von Asylbewerber Jalloh

Der Prozess um den Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh 2005 in einer Polizeizelle in Dessau wird nicht neu aufgerollt.

Nachrichten-Ticker
BGH bestätigt Urteil zum Tod von Asylbewerber Jalloh

Der Prozess um den Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh 2005 in einer Polizeizelle in Dessau wird nicht neu aufgerollt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?