A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Krankenhäuser

Nachrichten-Ticker
400 Verletzte und ein Toter bei Protesten in Islamabad

In Pakistan haben die Proteste gegen die Regierung eine gewaltsame Wendung genommen: Bei heftigen Auseinandersetzungen im Regierungsviertel von Islamabad wurde ein Mensch getötet, 400 weitere wurden verletzt, wie die Rettungsdienste mitteilten.

Politik
Politik
Gorbatschow warnt vor "schrecklichem Blutvergießen" in Europa

Der russische Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow hat angesichts der Eskalation im Ukraine-Konflikt vor einem "schrecklichen Blutvergießen" in Europa gewarnt.

Politik
Politik
Stiftung beklagt hohe Arbeitsdichte in Kliniken

Die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung hat erneut Stellenabbau und zunehmende Arbeitsbelastung in Krankenhäusern beklagt.

Panorama
Panorama
Zahl der Ebola-Toten deutlich gestiegen

Lange hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Ausmaß der Ebola-Epidemie stark unterschätzt. Jetzt schlägt sie Alarm - und zeichnet das Bild einer katastrophalen Lage.

Panorama
Panorama
Tödliche Besuchsfahrten: Drei Tote, drei Schwerverletzte

Auf dem Weg zu Besuchen sind zwei Autos frontal zusammengestoßen: Drei Menschen starben, drei weitere wurden schwer verletzt.

Digital
Digital
Angst vor dem großen Blackout: Neue Wege gegen Cyberattacken

Unternehmen sprechen höchst ungern darüber, wenn sie Opfer von Cyberattacken werden. Dabei sind die Gefahren groß - vor allem, wenn es sensible Bereiche trifft, wie etwa Energieversorger oder Banken. Die Regierung will solche Firmen nun per Gesetz zum Reden bringen.

Cyberangriff in den USA
Cyberangriff in den USA
Hacker stehlen Patientendaten von 4,5 Millionen Menschen

Die Angreifer sollen aus China stammen: Einem US-Klinikbetreiber wurden Datensätze von 4,5 Millionen Patienten gestohlen. Die Firma betreibt mehr als 200 Krankenhäuser.

Nachrichten-Ticker
Opferzahl im Gazastreifen steigt auf über 2000

Die Opferzahl der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen ist nach palästinensischen Angaben auf mehr als 2000 gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Opferzahl im Gazastreifen steigt auf über 2000

Die Opferzahl der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen ist nach palästinensischen Angaben auf mehr als 2000 gestiegen.

Slum-Bewohner stürmen Quarantänestation
Slum-Bewohner stürmen Quarantänestation
Ebola-Patienten fliehen aus Krankenhaus

Slum-Bewohner sind in eine Klinik in Liberia eingedrungen und haben 17 Ebola-Patienten befreit. Offenbar halten viele die Epidemie für einen Schwindel. Das ganze Viertel steht nun unter Quarantäne.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?