+++EILMELDUNG+++    Lokführer stimmen für Streiks    +++EILMELDUNG+++

Bei der Deutschen Bahn wird aller Voraussicht nach in Kürze wieder gestreikt. In einer Urabstimmung votierten die Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit 91,0 Prozent der gültigen Stimmen für einen Arbeitskampf, wie eine Sprecherin der GDL am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schuldenstand

Wirtschaft
Wirtschaft
Samaras: Griechenland kommt ohne weitere Hilfe aus

Griechenland wird im kommenden Jahr nach Worten von Regierungschef Antonis Samaras keine neuen Hilfen brauchen. Diese Einschätzung bekräftigte Samaras auf einer Veranstaltung seiner konservativen Partei in Nordgriechenland.

Nachrichten-Ticker
Wirtschaftskraft im Osten weiter unter Westniveau

25 Jahre nach dem Mauerfall hat die Bundesregierung eine positive Bilanz für den Aufbau Ost gezogen.

Nachrichten-Ticker
Zehntausende Deutsche offenbar ohne Krankenversicherung

Zehntausende Menschen in Deutschland sind nach einem Bericht der "Berliner Zeitung" immer noch ohne Krankenversicherung.

Politik
Politik
Finanzstatistik 2013: Bund und Länder mit weniger Vermögen

Nicht nur viele private Sparer, auch der Staat hat mit seinem Geld auf der hohen Kante im vergangenen Jahr zum Teil Verluste gemacht: Das Finanzvermögen des öffentlichen Gesamthaushalts sank zum Jahresende 2013 um 2,3 Prozent auf 550,5 Milliarden Euro.

Nachrichten-Ticker
Erstmals seit 1950 sinkt der öffentliche Schuldenstand

Erstmals seit 1950 ist der öffentliche Schuldenstand in Deutschland gesunken: Die Verbindlichkeiten von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen verringerten sich 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 30,3 Milliarden Euro oder 1,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Nachrichten-Ticker
Öffentliche Schulden erstmals seit 1950 gesunken

Die Schulden von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen sind im vergangenen Jahr erstmals seit 1950 gesunken.

Erstmals seit 1950
Erstmals seit 1950
Deutschlands Staatschulden sind 2013 gesunken

Das dürfte den Finanzminister freuen: Erstmals seit 1950 sanken im vergangenen Jahr die deutschen Staatsschulden. Ab nächstem Jahr ist zudem ein Neuverschuldungsstopp geplant.

Nachrichten-Ticker
Öffentliche Schulden erstmals seit 1950 gesunken

Die Schulden von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen sind im vergangenen Jahr erstmals seit 1950 gesunken.

Nachrichten-Ticker
Streit bei Sarkozy-Partei UMP spitzt sich zu

Angesichts immer neuer Enthüllungen und einer verheerenden Finanzlage hat sich der Streit bei der konservativen Partei UMP von Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy dramatisch zugespitzt.

Luftverkehr
Luftverkehr
Etihad steigt bei Alitalia ein

Schuldenstand und Arbeitsplatzstreichungen: Die Verhandlungen drohten mehrfach zu Scheitern. Doch die arabische Etihad übernimmt 49 Prozent der maroden Fluggesellschaft Alitalia.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?