A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

NASA

Nachrichten-Ticker
NASA entwickelt Raumfähren mit Boeing und SpaceX

Drei Jahre nach der Ausmusterung der Space Shuttles hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Weichen für eine Wiederaufnahme von bemannten Flügen ins All gestellt.

Wissen
Wissen
USA steigen ab 2017 wieder in die bemannte Raumfahrt ein

Die USA schicken ab 2017 wieder selbst Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS. Die Abhängigkeit von russischen Sojus-Kapseln werde dann beendet sein, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Dienstag bei einer Pressekonferenz am Weltraumbahnhof Cape Canaveral mit.

Nachrichten-Ticker
NASA entwickelt Raumfähren mit Boeing und SpaceX

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat die Unternehmen Boeing und SpaceX als Partner ausgewählt, um bis 2017 neue Raumfähren für bemannte Flüge ins All zu entwickeln.

Nachrichten-Ticker
NASA stellt Weichen für Rückkehr zu bemannter Raumfahrt

Drei Jahre nach der Ausmusterung der Space Shuttles stellt die US-Raumfahrtbehörde NASA die Weichen für eine Wiederaufnahme von bemannten Flügen ins All.

Raumfahrt
Raumfahrt
Nasa schießt ab 2017 wieder Astronauten ins All

Drei Jahre nach der Ausmusterung des Space Shuttle rudert die Nasa wieder zurück. Ab 2017 will die US-Raumfahrtbehörde wieder Astronauten ins All befördern. Grund ist auch die Ukraine-Krise.

Nasa-Projekt SLS
Nasa-Projekt SLS
Super-Rakete soll Menschen zum Mars bringen

Mission Mars: Das Space Launch System, kurz SLS, ist über 60 Meter hoch. Damit soll es die größte Rakete werden, die jemals gebaut wurde. Mit ihr will die Nasa bis 2030 Menschen zum Mars fliegen.

Mars-Rover
Mars-Rover
"Curiosity" erreicht Mount Sharp

Seit über zwei Jahren erkundet der Rover "Curiosity" den Mars - und liefert der Wissenschaft wertvolle Informationen über unseren roten Nachbarn. Nun steht er am Fuß eines 5000 Meter hohen Berges.

Nasa-Bilder
Nasa-Bilder
Sonnensturm rast auf Erde zu

Die Nasa hat erneut spektakuläre Bilder der Sonne veröffentlicht. Sie zeigen eine Eruption der stärksten Strahlungsklasse, die für heftige Magnetstürme auf der Erde sorgen kann.

Nicaragua
Nicaragua
Nasa zweifelt an Meteoriten-Einschlag

In der nicaraguanischen Hauptstadt soll ein Meteorit eingeschlagen und einen gewaltigen Krater hinterlassen haben. Zumindest wurde das vermeldet. Doch laut Nasa war kein Feuerball zu sehen.

Wissen
Wissen
Ziel-Komet von Raumsonde "Rosetta" ist extrem dunkel

Der von der Raumsonde "Rosetta" zur Landung angepeilte Komet ist ersten Erkenntnissen nach extrem dunkel und nicht von größeren Eisflächen bedeckt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?