A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Raumfahrt

Nachrichten-Ticker
Raumschiff Dream Chaser könnte in Rostock landen

In Deutschland könnte es einem Zeitungsbericht zufolge demnächst einen Weltraumbahnhof für geplante Raumschiffe des US-Luftfahrtunternehmens Sierra Nevada Corporation (SNC) geben.

50 Jahre
50 Jahre "Jugend forscht"
Die Raketenwissenschaftler von morgen

Vor 50 Jahren begann die Suche nach den Forschern von morgen. Anfangs waren die Teilnehmer von "Jugend forscht" hauptsächlich an Raketen interessiert. Heute wird auf vielen Ebenen geforscht.

"Rosetta"-Mission geht weiter
Mach's noch einmal, "Philae"!

Nächster großer Auftritt für "Philae": Das Mini-Labor, dessen Landung auf einem Kometen die Welt begeisterte, wird mittendrin sein, wenn Komet "Tschuri" in Sonnennähe aktiv wird. Ein neues Spektakel.

Wissen
Wissen
Komet "Tschuri" Top-Thema für Europas Raumfahrt

Abenteuer im All: Europas Raumfahrt steuert auf einen neuen Höhepunkt zu, wenn im August der Komet "Tschuri" der Sonne am nächsten ist.

Nachrichten-Ticker
ESA hofft auf Wiedererwachen von "Philae"

Nach der weltweiten Begeisterung über die europäische Kometenjäger-Mission "Rosetta" soll die Erfolgsgeschichte auch in diesem Jahr weitergehen.

Wissen
Wissen
Esa-Direktor: 2019 könnte der nächste Deutsche zur ISS fliegen

Im Jahr 2019 könnte nach Angaben der Europäischen Weltraumagentur Esa der nächste Deutsche zur Internationalen Raumstation ISS fliegen.

Digital
Digital
Google bei privater Raumfahrt-Firma SpaceX eingestiegen

Google ist wie erwartet ein Großaktionär der privaten Raumfahrt-Firma SpaceX geworden. Der Internet-Konzern beteiligte sich an einer rund eine Milliarde Dollar schweren Finanzierungsrunde, wie SpaceX am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte.

Deal mit Raumfahrtfirma von Elon Musk
Deal mit Raumfahrtfirma von Elon Musk
Google will eine Milliarde Dollar in SpaceX investieren

Menschen aus Entwicklungsländern sind eine potenzielle Milliardenkundschaft. Google prescht nun vor und investiert in die Firma SpaceX, um ein Satelliten-Netz auzufbauen, wo es bislang keines gibt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bericht: Google will eine Milliarde in Raumfahrt-Firma stecken

Google verhandelt nach Medienberichten über einen groß angelegten Einstieg bei der privaten Raumfahrtfirma SpaceX. Es gehe um rund eine Milliarde Dollar (rund 860 Mio Euro), schrieb das "Wall Street Journal" in der Nacht.

Lifestyle
Lifestyle
Brightman beginnt Weltraumtraining in Moskau

Vor ihrer geplanten Reise zur Internationalen Raumstation ISS hat die britische Sängerin Sarah Brightman (54) ihr Training in Moskau aufgenommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?