A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Raumfahrt

Wissen
Wissen
Stiftung warnt: Große Asteroiden-Treffer keine Seltenheit

Die Erde ist seit der Jahrtausendwende nach Daten einer privaten Stiftung von mindestens 26 großen Asteroiden getroffen worden.

Schwarz-Gelbe Vorgängerregierung
Schwarz-Gelbe Vorgängerregierung
Rüstungslobby ging "ein und aus"

Das Wirtschaftsministerium hat eine Liste mit Regierungskontakten der Rüstungsindustrie herausgegeben. Auffällig: Bei Ex-Vizekanzler Rösler war sie häufiger zu Gast als Vertreter der Autoindustrie.

Astronaut Alexander Gerst
Astronaut Alexander Gerst
Das ist Deutschlands nächster Mann im All

Eigentlich bewarb sich Alexander Gerst nur versuchsweise bei der Europäischen Raumfahrtagentur Esa. Nun fliegt der Geophysiker als elfter Deutscher ins All. Mit großem Respekt vor der Mission.

Nachrichten-Ticker
Luft- und Raumfahrtzentrum Ziel von Spionageangriff

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist Ziel eines Spionageangriffs geworden.

Politik
Politik
Spionageangriffe auf deutsches Raumfahrtzentrum

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist seit Monaten das Ziel von Spähangriffen mutmaßlich eines ausländischen Geheimdienstes. Ein DLR-Sprecher bestätigte einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

Wissen
Wissen
Nasa genehmigt Bau von Raumschiff für Asteroiden-Mission

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den Bau eines Raumschiffs für eine Asteroiden-Mission genehmigt.

Wissen
Wissen
Europa schickt Satelliten zur Erdbeobachtung ins All

Neuer "Wächter" im All: Für das ehrgeizige Erdbeobachtungsprogramm "Copernicus" hat die europäische Raumfahrtagentur Esa den ersten Satelliten einer neuen Flotte ins All geschossen.

Nachrichten-Ticker
Erster Sentinel-Satellit ins All gestartet

Für die Beobachtung der Erde aus dem All hat eine neue Ära begonnen: Vom europäischen Raumfahrtzentrum Kourou in Französisch-Guayana startete kurz nach 23 Uhr MESZ der erste Satellit des europäischen Copernicus-Programms an Bord einer Sojus-Trägerrakete in den Erdorbit.

Krim-Krise
Krim-Krise
Verwirrung um deutschen Botschafter in Moskau

Die Angliederung der Krim an Russland führt zu Verstimmungen, und der Antrittsbesuch des deutschen Botschafters in Moskau sorgt für Verwirrung. Hier die Ereignisse des Tages rund um die Krim-Krise.

Nachrichten-Ticker
Mediziner: Mars-Mission wäre für Astronauten zu riskant

Eine Raumfahrt-Mission zum Mars würde die Astronauten nach Einschätzung von Medizinern zu großen gesundheitlichen Risiken aussetzen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?