HOME
Die Raumstation ISS war gestern Abend besonders starker Sonnenstrahlung ausgesetzt

Gefährliche Strahlen

ISS-Besatzung geht vor Sonne in Deckung

Solar Impulse 2
Blog

Alternative Antriebe, Teil 1

Hybrid-Flugzeuge: Was kommt nach dem Kerosin?

Von Till Bartels
"Ich bin davon überzeugt, dass die Menschheit die Erde verlassen muss": Star-Physiker Stephen Hawking (Archiv-Bild)

Überleben bedroht

Stephen Hawking drängt: Menschen müssen auf den Mond - möglichst schnell

Alpinismus und Weltraumforschung

Der völlig neue Blick auf die höchsten Berge

Von Till Bartels
Flug zur ISS: Die Gewinnerinnen des Wettbewerbs "Die Astronautin" Insa Thiele-Eich (links) und Nicola Baumann.

Wer darf ins Weltall fliegen?

Erste deutsche Astronautin - zwei völlig verschiedene Frauen im Finale

Von Jenny Kallenbrunnen
Super-Sonne

Stärke von 10.000 Sonnen

Künstliche Super-Sonne soll für den Treibstoff der Zukunft sorgen

Die Landung der ersten Stufe einer "Falcon 9"-Trägerrakete auf dem Kennedy Space Center in Florida.

SpaceX-Ankündigung

Elon Musks Versprechen: Ab nächstem Jahr gibt's Flüge um den Mond

+++ Ticker +++

News des Tages

44-Millionen-Eurojackpot geht nach Bayern und Ungarn

Nasa

Weltraumforschung unter Trump

Die Nasa blickt in eine ungewisse Zukunft

China

Wettrennen in den Weltraum

Werden China und Indien die neuen Supermächte im All?

Galileo

Konkurrenz zum GPS

Europa startet Satellitennavigationssystem Galileo

US-Legende und Raumfahrtpionier John Glenn im Oktober 1998 am Kennedy Space Center in Orlando

"Godspeed, John Glenn. Ad astra."

US-Raumfahrtpionier John Glenn gestorben

Esa-Kontrollzentrum in Darmstadt

ExoMars-Mission

Was ist los mit "Schiaparelli"? Das bange Warten auf das Signal vom Mars

Schiaparelli-Lander setzt auf dem Mars auf - Teil der ExoMars-Mission der Esa

ExoMars-Mission

"Schiaparelli" und die sechs Minuten des Grauens

Rosetta

Ende einer spektakulären Reise

Raumsonde "Rosetta" prallt auf Kometen Tschuri

"Osiris Rex"

Unterwegs zu Bennu

Raumsonde "Osiris Rex" zu gefährlichem Asteroiden gestartet

ILA 2016

Die fliegenden Stars im Himmel über Berlin

Von Till Bartels
Blick auf das aufblasbare ISS-Modul Beam, das sich nicht vollständig entfaltet hat

"Beam"

Aufblasbares ISS-Modul floppt: Rückschlag für Mars-Pläne der Nasa

Eine Schneise durch die Taiga von der Größe Hamburgs: der neue russische Weltraumbahnhof Wostotschny in Sibirien

Kosmodrom Wostotschny

Neuer Hotspot der Raumfahrt: Russland will zum Mond und Mars

Zum ersten Mal steigt eine Rakete vom Weltraumbahnhof Wostotschny auf

Erster Start vom neuen Kosmodrom

Russlands Raumfahrer haben ein neues Zuhause: Wostotschny

Breakthrough Starshot

Hawkings "Breakthrough Starshot"

Wie superschnelle Mini-Raumschiffe das All erobern sollen

Von Alexander Meyer-Thoene
Astronaut Alexander Gerst an der Internationalen Raumstation ISS. Nun ist die erste deutsche Astronautin gesucht.

Kampagne gestartet

Deutschland sucht erste Frau im All per Casting

Das Bodenpersonal hilft US-Astronaut Scott Kelly, aus der drei Tonnen schweren Sojus-Kapsel auszusteigen

Vorbereitung für Mars-Mission

US-Astronaut Kelly kehrt nach 340 Tagen auf die Erde zurück

Die "Falcon-9"-Trägerrakete des Raumfahrtunternehmens SpaceX konnte nicht starten

Treibstoffproblem

Countdown schon bei Null: SpaceX bricht Raketenstart in letzter Sekunde ab

18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus