A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verunreinigung

Nachrichten-Ticker
Zweiter Panama-Kanal in Nicaragua nimmt Formen an

Das gigantische Projekt eines Kanals zwischen Atlantik und Pazifik in Nicaragua nimmt konkretere Formen an.

Heruntergefallene Lebensmittel
Heruntergefallene Lebensmittel
Kann man das noch essen?

Eine Situation aus dem Alltag: Das Wurstbrot fällt aus der Hand und landet auf dem Boden. stern TV hat getestet, ob heruntergefallenes Essen wirklich gesundheitsschädlich ist, wenn man es noch isst.

Geplantes Gesetz
Geplantes Gesetz
Wie gefährlich ist Fracking fürs Trinkwasser?

Die Bundesregierung will ein Gesetz zur umstrittenen Fracking-Technologie beschließen. Die Gegner wollen verhindern, dass Chemikalien in die Erde gepumpt werden. Wie gefährlich ist die Gasförderung?

143 Millionen Liter Wasser entsorgt
143 Millionen Liter Wasser entsorgt
Wildpinkler verseucht Trinkwasser-Reservoir

Wie schafft es ein einziger Mann, 143 Millionen Liter Wasser zu verpesten? Er pinkelt in ein Reservoir. So geschehen in Portland. Die zuständige Behörde entschied, das Wasser ablaufen zu lassen.

Lüftungssystem der Uniklinik Hannover
Lüftungssystem der Uniklinik Hannover
Interner Schriftverkehr belegt gravierende Mängel

Die Medizinische Hochschule Hannover widerspricht öffentlich einem stern-Bericht über marode Lüftungsanlagen in zwei Gebäuden. Klinikintern hat man viele Mängel jedoch längst erkannt.

Nachrichten-Ticker
Wasser in West Virginia durch Chemieunfall verseucht

Nach einem Chemieunfall im US-Bundesstaat West Virginia sind hunderttausende Einwohner ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Nachrichten-Ticker
Wasser in West Virginia durch Chemieunfall verseucht

Nach einem Chemieunfall im US-Bundesstaat West Virginia sind hunderttausende Einwohner ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Kügelchen aus Pflegeprodukten
Kügelchen aus Pflegeprodukten
Forscher warnen vor Plastik in Lebensmitteln

Kleine Plastikkugeln sollen in Pflegeprodukten für den richtigen Peeling-Effekt sorgen. Jetzt warnen Forscher vor Gesundheitsrisiken: In Regenwasser und Honig fanden sie Plastikreste.

Nachrichten-Ticker
Danone ruft Babymilchpulver zurück

Der Fund giftiger Bakterien in Molkereiprodukten aus Neuseeland zieht weltweit Kreise: Der französische Lebensmittelriese Danone rief am Montag in mehreren asiatischen Ländern Babymilchpulver zurück, Russland stoppte Verkauf und Import von Produkten der neuseeländischen Molkerei Fonterra.

Zwei Jahre nach der Atomkatastrophe
Zwei Jahre nach der Atomkatastrophe
Neues Leck in Fukushima verseucht Grundwasser

Am Katastrophenreaktor wurden neue radioaktive Belastungen verzeichnet. Die Werte des krebserregenden Cäsiums stiegen zuletzt um das 90-fache an. Betreiber Tepco ist auf der Suche nach dem Leck.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?