HOME

Neues iPhone, iPad und Apple TV tauchen in Code auf: iOS-5.1-Beta gibt Hinweise auf neue Apple-Geräte

Die iOS-5.1-Betaversion wurde Entwicklern zugänglich gemacht. Im Code der Software finden sich einige Hinweise auf ein neues iPhone, iPad und Apple TV.

Die iOS-5.1-Betaversion wurde Entwicklern zugänglich gemacht. Im Code der Software finden sich einige Hinweise auf ein neues iPhone, iPad und Apple TV.

Die Gerüchteküche rund um das iPhone 5 und iPad 3 brodelt bereits kräftig. Nun gibt der Code der iOS-5.1-Beta weitere Hinweise darauf, dass Apple tatsächlich schon an neuer Hardware arbeitet.

Im Code erscheint die Bezeichnung iPhone 5,1. Dabei dürfte es sich um den internen Arbeitstitel des neuen iPhones handeln.

Das iPhone 4S wurde im Vorfeld intern mit dem Namen iPhone 4,1 bezeichnet. Der Sprung zu 5,1 deutet an, dass man sich beim nächsten iPhone auf wesentliche Änderungen innerhalb der Hardware wird freuen können. Das Gerät könnte mit einem neuen Prozessor und einem neuen Bildschirm ausgestattet sein.

Mit der Bezeichnung iPad 2,3 wird im Code auch ein neues iPad erwähnt. Dabei könnte auf die 3G-Version des iPads Bezug genommen werden, welches demnächst in den USA beim Mobilfunkanbieter Sprint Nextel erhältlich sein wird.

Zu guter Letzt wird mit dem Arbeitstitel J33 auch auf eine neue Version von Apple TV hingewiesen. Es könnte sich dabei um die Version mit einer Auflösung von 1080 Pixel handeln, die sich Gerüchten zufolge bereits in der Produktion befindet.

Dass neue Hardware bereits im iOS-5.1-Code erwähnt wird, ist ein sicheres Zeichen, dass Apples Pläne in dieser Hinsicht bereits fortgeschritten sind.

TechRadar / Tech Radar
Themen in diesem Artikel