HOME

Bezahl-Streamingdienst: Netflix kündigen: So beenden Sie Ihr Streaming-Abonnement

So mancher Serien-Fan spielt jetzt mit dem Gedanken, Netflix zu kündigen – schließlich drängen immer mehr Konkurrenz-Streamingdienste auf den Markt. Wie Sie Ihr Abo stornieren können, lesen Sie hier.

Netflix kündigen - Logo des Streaming-Dienstes

Netflix kündigen ist kein Hexenwerk: Das Bezahl-Abo können Sie einfach und bequem online stornieren

AFP

Sie haben alle interessanten Serien schon durchgeguckt? Netflix-Eigenproduktionen wie die deutsche Serie "Dark" oder "Haus des Geldes" reizen Sie nicht? Für wen das bezahlpflichtige Abo keinen Mehrwert mehr bietet, wird es wohl Zeit, das Netflix-Abo zu kündigen.

Netflix kündigen: So einfach geht's

  • Öffnen Sie die Netflix-App und loggen Sie sich mit ihrem Benutzerprofil ein
  • Tippen Sie auf das Menü-Symbol mit den drei Strichen ("Mehr") in der unteren rechten Ecke
  • Wählen Sie das Untermenü "Konto" aus
  • Sie werden auf die Netflix-Website umgeleitet. Dort finden Sie unter Ihren Zahlungsangaben und Optionen für Geschenkkarten den Button "Mitgliedschaft kündigen"
  • Falls Sie Ihre Mitgliedschaft direkt über den Browser kündigen möchten: Die Konto-Einstellungen finden Sie, wenn Sie mit der Maus auf Ihr Benutzerbild gehen. Unter dem Menüpunkt "Konto" findet sich der entsprechende Kündigungs-Button auf der linken Seite
  • Zum Schluss klicken Sie noch auf "Kündigung abschließen". Dort sehen Sie auch, wann Ihr Abo abläuft
  • Sie erhalten anschließend eine Kündigungsbestätigung per E-Mail

Für den Ablauf der Kündigung ist es unerheblich, ob Sie derzeit bloß den kostenlosen Probemonat nutzen oder bereits zahlender Kunde von Netflix sind. Sollten Sie sich doch noch einmal umentscheiden wollen, brauchen Sie sich zunächst auch keine Sorgen um Ihren Streamingverlauf zu machen: Netflix speichert Ihre Daten bis zehn Monate nach der Kündigung, bevor Ihre Streaming-Akte im digitalen Reißwolf landet. Möchten Sie Ihre Daten nicht so lange in den Händen von Netflix wissen, können Sie unter "Profile verwalten" einzelne Benutzer und deren Titel-Verläufe löschen.

Quelle: Netflix

meh
Themen in diesem Artikel