VG-Wort Pixel

Schritt-für-Schritt-Anleitung So löschen Sie Ihr Konto bei Facebook

Sie haben die Nase voll von Facebook und möchten Ihr Konto löschen? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste heißt: deaktivieren. Damit legen Sie Ihr Konto still. Es ist nicht mehr aufrufbar, Fotos sind nicht mehr sichtbar und Ihre Freunde können Ihnen nicht mehr schreiben. Gehen Sie dafür in die Einstellungen und dann in die Konto-Einstellungen. Hier haben Sie unter dem Punkt „Sicherheit“ die Möglichkeit, das Konto zu deaktivieren. Doch ganz so leicht lässt Facebook sie nicht los. Sie müssen zunächst einen Grund angeben und dann Ihr Passwort eingeben. Nun ist das Konto deaktiviert. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückkommen wollen, müssten Sie kein neues Konto anlegen. Alle alten Daten und Fotos wären dann wieder vorhanden. Möchten Sie Ihr Konto jedoch endgültig löschen, müssen Sie den Hilfebereich öffnen. Geben Sie in das Fragefeld „Konto löschen“ ein. Unterhalb erscheint dann die Frage „Wie lösche ich mein Konto dauerhaft?“. Wählen Sie sie an. Es folgt ein Text, in dem Facebook Ihnen erklärt, was die Kontolöschung bedeutet. Ein Teil des Textes ist anwählbar, nämlich der Satz „teile es uns mit“. Über diesen Link kommen Sie endlich zur richtigen Kontolöschung. Nun noch das Passwort eingeben und Facebook löscht Ihre Daten. Das kann bis zu 90 Tage dauern. Ihr Konto ist aber sofort nicht mehr aufrufbar.
Mehr
Sie haben keine Lust mehr auf Facebook und wollen Ihr Konto löschen? Dann gibt es zwei Möglichkeiten, um das Netzwerk zu verlassen. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker