VG-Wort Pixel

Life Hacks "Technik" So verhindern Sie, dass Ihr Handy-Ladekabel bricht

Ist Ihnen auch schon mal ein Aufladekabel gebrochen? So weit müssen Sie es gar nicht erst kommen lassen. Stärken Sie den Anschluss einfach mit einer Feder aus dem Kugelschreiber. Die sind günstig und lassen sich ganz einfach um das Kabel wickeln. So wird das Kabel nicht so schnell gebogen und damit porös. Und das spart Geld und Nerven!
Mehr
Steckt man Ladekabel für Smartphones in die Tasche, verbiegt sich oft der Anschluss. Das Kabel kann porös werden und brechen. Mit diesem Trick stabilisieren Sie es und es bleibt länger funktionsfähig.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker