HOME

Bilderrätsel: In diesem Bild versteckt sich eine Schlange – wer kann sie finden?

Wer suchet, der findet. Doch diese Suche ist gar nicht so einfach. Denn irgendwo auf diesem Bild hat sich eine Schlange versteckt. Die Frage ist nur: wo?

Auf diesem Bild, was die Sunshine Coast Snake Catchers bei Facebook gepostet haben, soll eine Schlange versteckt sein.

Irgendwo in diesem Bild ist eine Schlange. Doch wo ist sie?

Schlangenfänger wie die Sunshine Coast Snake Catchers wären in Deutschland wohl nutzlos. In Australien werden sie dagegen beinah täglich gebraucht. Immer wieder gelangen Schlangen in die Haushalte vieler australischer Familien.

Nicht selten kommt es dabei vor, dass sich die Tiere ziemlich gut verstecken. So wie auf dem Bild, was das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite vor wenigen Tagen postete. Das Foto zeigt den Garten eines Einfamilienhauses. Irgendwo da hat sich die Schlange versteckt.


Eine gut versteckte Schlange im Garten

Während einige User die Schlange mit dem Gartenschlauch verwechseln oder sie in der Erhebung auf der Rasenfläche wittern, entdecken andere das Reptil nach etwas längerer Suche: "Oben rechts im Bild auf dem Zaun hat sie sich versteckt", kommentiert ein User. Und tatsächlich. Als "Sunshine Coast Snake Catchers" das Rätsel wenig später mit einer Nahaufnahme des Tieres zeigt, sieht man, dass sie sich im Gestrüpp auf dem Zaun versteckt hatte.

Bei der Schlange handelt es sich im Übrigen um eine Coastal Carpet Python. Die werden bis zu drei Meter lang, leben hauptsächlich in Wäldern und Vororten großer Städte. Die sind zwar nicht giftig, aber sehr aggressiv.

Vertrocknetes Laub


rpw
Themen in diesem Artikel