VG-Wort Pixel

Wer hat sich das eigentlich ausgedacht? "Mach mal den Neymar": Die verrücktesten Internetchallenges 2018

Auch 2018 war wieder voller verrückter Internet-Challenge. Das sind unsere Top 5. Um Nachwuchs muss sich Real Madrid keine Sorgen machen. Denn Marcelos achtjähriger Sohn Enzo Alves kickt den Ball schon wie ein Großer. Bei der beliebten Kopfball-Challenge befördert er das Leder mit seinen Kumpels in den Wäschekorb - Volltreffer für Marcelo Junior! Auch die Kiki-Challenge sorgte für reichlich Nachahmer in den sozialen Medien. Verantwortlich dafür: Rap-Star Drake mit seinem Song „In my feelings“. Bei der riskanten Challenge tanzen Person bei laufendem Motor vor offener Fahrertür. Ob die Pannen echt oder gestellt sind, ist dabei nicht immer offensichtlich. Nein, das ist nicht Neymar. Doch wohl einer witzigsten Netz-Trends 2018. In theatralischer Neymar-Manier rollen sich Fans auf dem Boden - scheint fast so, als wäre die berühmte Schwalbe eine neue sportliche Disziplin geworden. Dumm aus der Wäsche schauen können auch diese Schuhverkäufer. Dieses Video ging 2018 viral. Denn der vermeintliche Diebstahl ist nichts weiter als ein kleiner Probelauf. Es sind ja schließlich Laufschuhe. Diese Handgeste ging 2018 um die Welt: Der Tottenham-Kicker Dele Alli feierte so sein Tor gegen Newcastle United in der britischen Premier League. Ob ihm da schon bewusst war, eine Netz-Challenge hervorgerufen zu haben? Fest steht: So gut wie der 22-Jährige schaffen es die wenigsten.
Mehr
Das Internet ist Heimat vieler verrückter Ideen. Dazu gehören auch die vielen Internetchallenges, die im Netz immer reichlich Nachahmer finden. Wir zeigen die Top 5 der absurdesten Ideen - von Neymar bis "In my Feelings".

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker