HOME

SMARTER LIFE

Apple Event 2017: Entsperren per Blick, Laden ohne Kabel - erste Eindrücke des iPhone X

Lange wurde gerätselt: Heißt das neue Apple-Phone iPhone 8 oder iPhone X? Die Antwort: Es wird beide geben. Was die neuen iPhones können, wann sie kommen, was sie kosten - all das können Sie in unserem Liveblog zum Apple Event 2017 nachlesen.

Zum Start der Keynote 2017 gab sich Apple sentimental: Der aktuelle Chef Tim Cook gedachte dem verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs, der vor zehn Jahren das erste iPhone vorstellte. Es folgten die neuen Generationen von Apple Watch - die Series 3 - und Apple TV. Dann sagte Cook die Worte, auf die wohl jeder im Saal gewartet hatte: "Next up: iPhone". Es folgte nach einer kurzen Retrospektive der letzten zehn Jahre die Präsentation des neuen iPhone 8. Ein solides, aber kein begeisterndes Gerät. Aber Cook hatte noch was: "One More Thing", das iPhone X, ausgesprochen iPhone Ten. Das neue Telefon soll nicht weniger sein, als das Ur-iPhone vor zehn Jahren war: ein Game Changer. Die Erwartungen waren hoch, Apple hat geliefert. Das iPhone X kommt unter anderem mit Face ID, einer automatischen Gesichtserkennung, und Steuerung per Mimik. Wie auch das iPhone 8 kann es kabellos aufgeladen werden. All das hat seinen Preis: Das iPhone X ist das teuerste iPhone, das es je gab.

Die ersten Eindrücke der neuen Geräte zum Nachlesen:

Live aus dem Steve Jobs Theater in Cupertino

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Das iPhone 8 habe das "robustete Glas" überhaupt in einem Smartphone. Hoffentlich hilft das endlich vor unfreiwilligen Stürzen. Es unterstützt erstmals True Tone das kennt man bereits vom iPad. Damit wird die Farbtemperatur an das Umgebungslicht angepasst.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Das iphone 8 kommt in drei Farben - Silber, Schwarz und einem neuen Gold-Finish

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Phil Schiller betritt die Bühne und spricht über das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    "In den vergangenen zehn Jahren haben wir Innovation um Innovation und Innovation geliefert - und das hat uns zu diesem Moment gebracht."

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Cook wirft zunächst einen Blick zurück. "Das iPhone hat die Bedienung verändert". "Wir haben die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren, verändert. Und mit Siri haben wir einen künstlichen Assistenten geschaffen, der unsere Stimmen noch mächtiger macht."

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Jetzt kommt das iPhone.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Kurzes Zwischenfazit: Alles im erwartbaren Rahmen. 4K und HDR und ein Deutschland-Start der TV-App waren überfällig. Preislich liegt die 4K-Variante auf dem Niveau des Vorgängers. Also 179 Euro. Das Release ist am 22. September.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Es folgt eine kurze Demo eines Videospiels, das die Möglichkeiten des A10X-Chips zeigt. Sieht nett aus, doch schon beim letzten Apple TV landeten am Ende nur wenige Gaming-Kracher im App Store. Meist handelte es sich lediglich um Adaptionen von bereits bestehenden iPad-Spielen. Ob es diesmal besser wird?

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Eine wichtige Info für die meisten Nutzer: Amazon Prime Video kommt bis "Ende des Jahres". Warum das so lange dauert?

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Es geht Schlag auf Schlag: Die TV-App, mit der man Fernsehserien, Live-Sport etc. schauen kann, kommt Ende des Jahres auch nach Deutschland. Details dazu bleibt uns Eddy Cue aber schuldig.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Das ist ein Knaller: 4K-Filme kosten genauso viel wie HD-Filme! Und wer bereits einen HD-Film auf iTunes gekauft hat, bekommt das Upgrade auf 4K kostenlos. Dafür musste hinter den Kulissen sicherlich hart verhandelt werden ...